Wethmars erster Gegner wäre Westfalia Rhynern II

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat Mittwochabend die Entscheidungsspiele der Tabellenzweiten der Bezirksligen festgelegt. Westfalia Wethmar derzeit Zweiter der Gruppe 8 würde am 18. Juni um 18 Uhr im ersten Entscheidungsspiel auf den Zweiten der Staffel 7 treffen. Das ist aktuell Westfalia Rhynern II.

Lünen.. In der zweiten Runde (21. Juni, 15 Uhr) würde dann der Sieger aus dem Duell der Tabellenzweiten der Gruppen 9 und 11 warten. Das sind aktuell Teutonia Waltrop (Gruppe 9) und Viktoria Resse (Gruppe 11). Der Gewinner der zweiten Runde steigt dann in die Landesliga auf. Insgesamt drei der zwölf Bezirksligazweiten steigen auf.

Die Zweiten der Landesligen steigen in dieser Spielzeit alle direkt in die Westfalenliga auf. Die Zweiten der Westfalenligen spielen am Sonntag, 21. Juni, 15 Uhr noch einen weiteren Oberligaaufsteiger auf. Spielleiter der Entscheidungsspiele ist Hans-Dieter Schnippe. Alle Begegnungen finden auf einem neutralem Platz statt.

Diese Entscheidungsspiele hat der FLVW beschlossen:


Westfalenliga
Die Tabellenzweiten spielen am Sonntag, 21. Juni, 15 Uhr einen weiteren Aufsteiger in die Oberliga auf.


Landesliga
Die vier Tabellenzweiten steigen direkt in die Westfalenliga auf.


Bezirksliga
Drei der zwölf Bezirksliga-Zweiten steigen in die Landesliga auf. Zwei K.o.-Runden warten auf dem Weg zur Landesliga.

Runde, 18. Juni, 18 Uhr

Spiel 1: Zweiter Gruppe 3 - Zweiter Gruppe 4

Spiel 2: Zweiter Gruppe 6 - Zweiter Gruppe 12

Spiel 3: Zweiter Gruppe 1 - Zweiter Gruppe 2

Spiel 4: Zweiter Gruppe 11 - Zweiter Gruppe 9

Spiel 5: Zweiter Gruppe 7 - Zweiter Gruppe 8

Spiel 6: Zweiter Gruppe 10 - Zweiter Gruppe 5

Runde, 21. Juni, 15 Uhr

Spiel 7: Sieger Spiel 5 - Sieger Spiel 4

Spiel 8: Sieger Spiel 1 - Sieger Spiel 2

Spiel 9: Sieger Spiel 3 - Sieger Spiel 6


Die Sieger der Spiele 7, 8, 9 steigen in die Landesliga auf.