Westhofen verpflichtet Ersatz für Kapitän Manecki

Marius Manecki wird dem VfB Westhofen aus beruflichen Gründen für den Rest der Saison und darüber hinaus nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Westhofener haben aber bereits Ersatz gefunden - vom Landesligisten BV Brambauer-Lünen kommt ein ganz erfahrener Mann. Zudem kann der VfB sich über Zusagen aus dem aktuellen Kader freuen.

Schwerte.. Weil Maneckis Weggang den Westhofener Verantwortlichen schon länger bekannt war, hatten sie Zeit genug, sich um Ersatz zu bemühen - mit Erfolg. Der VfB vermeldet den Zugang von Bartosz Wolff (33), der vom Landesligisten BV Brambauer kommt. Der kopfballstarke Wolff, der als neuer Abwehrchef eingeplant ist, stammt vom Lüner SV, für den er unter anderem in der Oberliga spielte.

Die Personalplanungen beim VfB Westhofen für die Bezirksliga-Saison 2015/16 sind bereits weit fortgeschritten. Aus dem aktuellen Kader gaben Anfang dieser Woche die beiden Spieler Stefan Miller und Lucas Tielemann ihre Zusage, auch in der nächsten Saison an der Wasserstraße zu kicken.

Davor hatten schon folgende Spieler zugesagt: die Torhüter Yahor Lushchylin und Benjamin Fischer sowie die Feldspieler Felix Brinkel, Daniel Hueck, Alexander Hueck, Nils Jessinghaus, David Komander, Yannick Köster, Ali Koubaa, Damian Lingemann, Giuseppe Loto, Mark Moldenhauer, Pascal Monczka, Björn Schulte-Tillmann, Jasmin Smajlovic und Jonathan Zunda.