Westfalia Wethmars Mantei trifft auf SC Paderborn

Jan-Paul Mantei (18), Fußballer des Bezirksligisten TuS Westfalia Wethmar, ist nach seiner Leistung beim Warsteiner Masters ins Allstar-Team gewählt worden. Die 20 ausgewählten Akteure dürfen im Sommer ein Testspiel gegen Bundesligist SC Paderborn bestreiten.

Wethmar.. "Das ist eine tolle Sache für Paul, die Nominierung hat er sich mit starken Spielen in der Vor- und Zwischenrunde verdient", sagt Wethmars Sportlicher Leiter Rolf Nehling.Mit überzeugenden Auftritten löste Westfalia Wethmar das direkte Ticket für den Finaltag des Warsteiner Masters am Sonntag, 25. Januar, in Werl.
Neben der Nominierung von Jan-Paul Mantei durfte Wethmar sich auch über Platz eins beim Zwischenrundenturnier in der Bergkamener Halle am Friedrichsberg freuen. "Ich war zum ersten Mal bei dem großen Turnier dabei und es ist eine Ehre, in dem Allstar-Team spielen zu dürfen. Aber dass ich so gut war, habe ich auch der Mannschaft zu verdanken. Ohne sie hätte ich nicht so spielen können", sagt Mantei.
Hoffnungen auf das Spiel gegen den SC Paderborn darf sich auch Joo Seung Oh machen. Wethmars Sechser schaffte es auf die Reserveliste und könnte nachrücken, falls einer der 20 nominierten Akteure am Spieltag verhindert oder verletzt sein sollte.

Auch alle anderen Wethmarer Spieler haben noch die Möglichkeit, sich einen Platz in der Top-Mannschaft zu sichern, denn vor dem Finaltag sind noch fünf Plätze frei. Diese gehen an die besten Keeper des Finalsonntages sowie an den besten Feldspieler und den besten Torschützen. Auch dieses Quintett wird wieder von einer Jury bestimmt.