Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Fußball

Verstärkung aus den eigenen Reihen

06.06.2012 | 19:45 Uhr
Verstärkung aus den eigenen Reihen

Auf der Suche nach einer weiteren Verstärkung für den Defensiv-Verband könnte der BVB 2 möglicherweise in den eigenen Reihen fündig werden. Wie Ingo Preuß, der Manager des Drittliga-Aufsteigers, bestätigte, sei die Rückkehr des zum FC Ingolstadt ausgeliehenen Eigengewächses Marc Hornschuh eine Option, die beide Seiten bereits ins Auge gefasst hätten.

Marc Hornschuh, der beim BVB noch unter Vertrag steht, war in der Winterpause an den Zweitligisten ausgeliehen worden, dort aber bei nur wenigen Einsätzen über die Rolle eines Ergänzungsspielers nicht hinausgekommen. Borussia habe bereits mit dem 21-Jährigen gesprochen, „und Horni selbst“, so Preuß, „hat durchaus Interesse an einer Rückkehr nach Dortmund signalisiert“. Konkrete Verhandlungen mit dem FC Ingolstadt seien zwar noch nicht geführt worden, „aber ich kann mir gut vorstellen, dass die Sache funktionieren könnte“, so Preuß weiter, „für uns wäre das eine gute Lösung. Denn wir wissen, was er kann und was wir an ihm haben. Da gehen wir sportlich keinerlei Risiko ein.“

Bei einem positiven Abschluss wären die Aktivitäten auf dem Transfermarkt nach dem bereits zu Wochenbeginn vermeldeten Wechsel von Thomas Meißner vom FSV Mainz 2 abgeschlossen. Weiterhin noch nicht geklärt ist die sportliche Zukunft von Terrence Boyd, der — wie berichtet – aufgrund lukrativer Offerten aus dem In- und Ausland den BVB aller Voraussicht nach verlassen und momentan vor allem mit Rapid Wien in Verbindung gebracht wird. Weil mit dem Top-Torjäger der vergangenen Spielzeit nicht mehr konkret geplant werden kann, soll auch Stürmer Kiyan Soltanpour seinen auslaufenden Vertrag verlängern. Es fehlt allerdings noch die Unterschrift.

Da die Transferliste noch bis zum 31. August geöffnet ist, könnte sich eine Einigung noch längere Zeit hinziehen. Verhandlungen über die Ablösesumme (der Vertrag des US-Nationalspielers in Dortmund läuft bis 2013) habe es zwischen den Vereinen laut Ingo Preuß noch nicht gegeben. Am Mittwoch kommender Woche startet der BVB 2 mit der Vorbereitung auf die am 21. Juli beginnende Saison.

Udo Stark

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Teil acht: Schwarzgelb statt blau-weiß
125 Jahre "Dortmund am...
Das erste Spiel der BVB-Geschichte am 15. Januar 1911 auf der Weißen Wiese durchgeführt brachte dem noch jungen Klub einen überaus klaren 9:3-Sieg...
Das Aus - Schäfer sagt Klassiker Westfalenpreis ab
Radsport: Internationaler...
Das nächste große Rennen ist abgesagt, Dortmunds Radsport-Saisonprogramm schrumpft auf ein neues Minimum zusammen. Der 77. Internationale...
Beim BVB brodelt es - Busch erhält anonyme Anrufe
Jugendhandball
In der Dortmunder Jugendhandball-Abteilung brodelt es weiter, und offenbar werden zunehmend die Regeln des Anstands und des vernünftigen Umgangs...
ASC steckt nach Niederlage im Abstiegskampf
Fußball: Oberliga
Dass Fußball-Oberligist ASC 09 Dortmund nach unten blicken muss, sei für sein Team nicht neu, berichtet Daniel Rios. Der Aplerbecker Trainer spricht...
Dortmunder Teams triumphieren auf großer Bühne
Handball: Do-Cup
Das Bestmögliche machte die DJK Oespel-Kley am Sonntagnachmittag endgültig perfekt: Mit dem 14:11-Erfolg im Finale der Männlichen B-Jugend über die...
Fotos und Videos
Handball, Do-Cup 2015: Bilder der Finalspiele der Männlichen B-Jugend
Bildgalerie
Fotostrecke
Handball, Do-Cup 2015: Bilder der Finalspiele der Männlichen A-Jugend
Bildgalerie
Fotostrecke
Handball, Do-Cup 2015: Bilder der Finalspiele der Weiblichen A-Jugend
Bildgalerie
Fotostrecke
Handball, Do-Cup 2015: Bilder der Finalspiele der Weiblichen B-Jugend
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6740157
Verstärkung aus den eigenen Reihen
Verstärkung aus den eigenen Reihen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/dortmund/verstaerkung-aus-den-eigenen-reihen-id6740157.html
2012-06-06 19:45
Dortmund