Überraschung: BV Brambauer ist schon raus

Die Vorrunde der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Lüner Rundsporthalle ist vorbei. Dabei gab es eine kleine Sensation: Die Endrunde Anfang Januar wird mit nur einem Landesligisten stattfinden. Der Lüner SV ist weiter, der BV Brambauer-Lünen hingegen ist raus. Ein B-Ligist war maßgeblich dafür verantwortlich.

Lünen.. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Vorrunde, Samstag 27. Dezember

Gruppe A: TuS Westfalia Wethmar, TuS Niederaden, FC Brambauer, VfB Lünen, SV PreußenLünen
Gruppe B: BW Alstedde, BV Lünen, Lüner SV, SG Gahmen, BV Brambauer-Lünen
Wethmar - Niederaden 1:1
In letzter Sekunde hat Hans noch den Siegtreffer für Niederaden vergeben.

FC Brambauer - VfB Lünen 2:8
Nachdem der VfB Lünen schon 8:0 führte, durfte sich der FCB noch über zwei Ehrentreffer freuen.

Preußen - Wethmar 0:4
Die Preußen machen zunächst das Spiel gegen den Favoriten, bekommen den Ball aber nicht ins Tor. Dann trifft Oh doppelt. Sajonz und ein Eigentor entscheiden dann die Partie.

Niederaden - FC Brambauer 6:0
Ein Doppelpack von Neumann, Williamson, Neus sowie Dominik und Florian Hans machen den Sack zu.

VfB Lünen - Preußen 1:1
Die spannendste Partie bislang. Viele Chancen auf beiden Seiten aber auch viele Unterbrechungen. Riepert und Karanlik treffen jeweils.

Wethmar - FC Brambauer 11:1
Das Ergebnis steht für sich. Erfolgreichster Schütze bei Wethmar: Mantei mit fünf Treffern.

Preußen - Niederaden 2:1
Rickert entscheidet das Spiel per Doppelpack zugunsten der Preußen.

VfB Lünen - Wethmar 1:1
Wethmar ging durch Oh in Führung, aber der VfB antwortete umgehend durch Riepert.

FC Brambauer - Preußen 0:11
Der FCB hat auch sein letztes Spiel deutlich verloren. Zumindest haben es die Spieler nun hinter sich.

Niederaden - VfB Lünen 1:3
Die Niederlage bedeutet für den TuS das Ausscheiden. Nur ein Sieg hätte zum Weiterkommen gereicht.

Alstedde - BV Lünen 0:1
Knapp und spannend: Nagdet Magid erzielt den Siegtreffer für den BV Lünen.

Lüner SV - SG Gahmen 11:0
Ein klare Angelegenheit. Yagli, Hennes und Mikuljanac treffen je zweifach. Ribeiro, Pfennigstorf, Ziegelmeir, Civ und Herder tragen sich je einmal in die Torschützenliste ein.

BVB - Alstedde 1:4
Überraschung! Zwar geht der Landesligist durch Neuzugang Hufnagel 1:0 in Führung, aber der dreifache Büyükdere und Turan drehen das Spiel. Daran kann mit Burhan Akgül auch ein weiterer Neuzugang der Brambauer nichts ändern.

BV Lünen - Lüner SV 3:3
Der B-Ligist mausert sich zum Mitfavorit, geht gegen den LSV dreimal in Führung (Aksoy, Magid doppelt). Der Landesligist kann durch Yagli, Hennes und Ribeiro jeweils ausgleichen.

SG Gahmen - BVB 0:7
Hoffnungslos überforderte Gahmener haben gegen den BVB keine Chance, der nun auch im Turnier angekommen ist.

Alstedde - Lüner SV 1:3
Der LSV ist sicher weiter. Büyükdere kann zwischenzeitlich für BWA ausgleichen - mehr aber auch nicht.

BVB - BV Lünen 3:1
Dämpfer für BV Lünen. Brambauer rollt das Feld von hinten auf. Hammoud, Akgül und Küchler treffen. Auf der anderen Seite macht Kumac das Tor. Die Gruppe wird immer enger.

SG Gahmen - Alstedde 1:12
Gahmen erzielt 30 Sekunden vor Spielende seinen ersten Treffer durch Sebastian Kregen. Gahmens Felix Streng sieht zudem die erste Rote Karte des Turniers wegen Schiedsrichter-Beleidigung.

Lüner SV - BVB 6:3
Ein emotionales Derby mit einer Zeitstrafe für Hammoud, einer Brambauer 2:0- und 3:1-Führung und zwei umstrittenen Strafstößen. Für den LSV macht ihn Herder zum 2:3 rein, dann drehen Deniczi und Ribeiro das Spiel. Köse kann per Strafstoß ausgleichen - an den Pfosten. Hennes erhöht in den Schlusssekunden auf 6:3.

BV Lünen - SG Gahmen 9:0
Ucar trifft fünffach und noch wichtiger: BV Lünen ist weiter, der BV Brambauer rutscht auf Platz vier und ist raus aus dem Turnier!

Gruppe A Spiele Tore Punkte
1. Westfalia Wethmar 4 17:3 8
2.VfB Lünen 4 13:5 8
3. Preußen Lünen 4 14:6 7
4.TuS Niederaden 4 9:6 4
5. FC Brambauer 4 3:36 0
Gruppe B Spiele Tore Punkte
1. Lüner SV 4 23:7 10
2. BV Lünen 4 14:6 7
3. BW Alstedde 4 17:6 6
4. BV Brambauer-Lünen 4 14:11 6
5.SG Gahmen 4 1:39 0


Endrunde: 3. Januar
ab 14.45 Uhr in der Rundsporthalle

Gruppe A: Westfalia Wethmar, BV Lünen, BW Alstedde
Gruppe B: Lüner SV, VfB Lünen, Preußen Lünen

Halbfinale ab 17.15
Spiel um Platz 3 18.30
Endspiel 19.00