Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Dortmund

TV Brechten gestärkt - HC Süd II geschwächt

06.09.2007 | 05:47 Uhr

Im ersten Heimspiel empfängt der TV Brechten Samstag, 18.30 Uhr, in Eving den TuS Overberge.

Trainer Bernd Stuckenbrock kann bis auf Mark Bals Bestbesetzung aufbieten. "Wir wollen ein vernünftiges Ergebnis erzielen. Natürlich werden wir den Gegner nicht unterschätzen, aber der Sieg am Wochenende dürfte meiner Mannschaft Auftrieb gegeben haben." Ziel der jungen Mannschaft ist es, in dieser Saison viel zu lernen und den Klassenverbleib zu schaffen.

Vor einer schweren Aufgabe steht die dritte Mannschaft des HC Süd, die am Sonntag um 17.30 Uhr ihre Visitenkarte beim VfL Kamen abgibt. Trainer Volker Bonas ist eher pessimistisch: "Wir machen uns keine großen Hoffnungen , denn der Gegner ist bärenstark in die Saison gestartet. Also richten wir unser Augenmerk darauf, uns anständig aus der Affäre zu ziehen." Dabei fehlen Lohse, Esser, Schöberlein und Schmidt.

In der Staffel 4 muß die DJK Oespel-Kley am Samstag, 19.30 Uhr, beim Waltroper HV antreten, der einen echten Fehlstart hinlegte.

Oespels "Steuermann" Rüdiger Edeling hat alle Mann an Bord. "Wir wollen unseren guten Lauf fortsetzen und die Punkte einfahren." Bei einem Tipp ist er trotzdem vorsichtig: " Die Chancen stehen fifty-fifty". (CG)



Kommentare
Aus dem Ressort
Eisadler ringen die Kobras nach Penaltyschießen nieder
Eishockey: Regionalliga
Chancen hatten die Dortmunder Eisadler beim 4:3 nach Penaltyschießen am Freitagabend vor über 450 Zuschauern gegen die Kobras aus Dinslaken reichlich, aber über weite Strecken konnten diese nicht genutzt werden. Zudem zeigte Felix Zerbe im Tor der Dinslakener eine sehr gute Leistung.
OSC-Serie reißt beim 21:22 gegen Oberaden
Handball: Verbandsliga
Die Serie ist gerissen: Im sechsten Spiel musste der bis dahin verlustpunktfreie Spitzenreiter der Handball-Verbandsliga, OSC Dortmund, am Freitagabend in Hörde vor 300 Zuschauern die erste Niederlage einstecke. Zuzuschreiben hatte sich das Team den Misserfolg wegen einer völlig unzureichenden...
BVB-Frauen reisen zum Aufsteiger Herrenberg
Handball: 2. Bundesliga
Ildiko Barna ist auf alles vorbereitet. Heute (19.30 Uhr) reisen die BVB-Frauen nach Herrenberg, "da wird uns alles, wirklich alles abverlangt. Das wird 60 Minuten lang ein ganz heißer Tanz", sagt die Trainerin der Borussia. Die Gastgeber sind mehr als ein normaler Aufsteiger
Hier gibt's alle Ansetzungen der Dortmunder Klubs
Amateurfußball
Am Wochenende steht in den Amateurfußball-Ligen der elfte Spieltag der Saison 2014/15 auf dem Programm. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen mit Dortmunder Beteiligung - von der Ober- bis zu Bezirksliga.
Nach 47 Jahren: Franke beendet Trainerlaufbahn
Leichtathletik
Verlässt ein leistungsstarker Athlet den Verein oder beendet seine Karriere ist das für den Klub bitter. Steigt aber ein langjähriger erfolgreicher Trainer aus, hat das erheblich einschneidendere Folgen. Nach 47 Jahren beendet Wolfgang Franke seiner Trainerlaufbahn, die Folgen sind noch nicht...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos