Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Handball

Treff der Nachwuchs-Elite

04.01.2013 | 18:49 Uhr
Treff der Nachwuchs-Elite
Die weibliche A-Jugend des BVB reist als Titelverteidiger zum Sauerland-Cup.Foto: Bodo Goeke

Die weibliche A-Jugend des BVB sowie die männliche und weibliche B-Jugend des ASC nimmt am Sauerland-Cup, dem renommierten Jugendhandball-Turnier teil

Es ist definitiv nicht irgendein Jugendhandball-Turnier. Wer zum Sauerland-Cup der HSG Menden-Lendringsen eingeladen wird, der gehört zur Nachwuchselite – nicht nur in Westfalen. Die weibliche A-Jugend des BVB fährt als Titelverteidiger nach Menden, erneut ganz oben auf dem Podest zu stehen, dürfte allerdings schwer für die Borussinnen werden. Aus der Regionalliga West ist unter anderen der ungeschlagene Tabellenführer Leverkusen einer der Top-Favoriten. Mit Spannung wird auch der Vorjahrssieger des B-Jugend-Wettbewerbs erwartet: Fünf Monate nach dem Sieg beim Sauerland-Cup wurde die HSG Badenstedt Deutscher B-Jugend-Meister, jetzt treten die Hannoveranerinnen bei der A-Jugend an – als ungeschlagener Tabellenführer der Oberliga Niedersachsen.

Im 2013er B-Jugend-Turnier hält der ASC die Dortmunder Fahne hoch, bei Mädchen wie Jungen. Hochkarätiger könnte die Konkurrenz für die Mädchen aus Aplerbeck kaum sein. Aus Westfalen ist die komplette Spitze aus dem Bezirk Süd am Start, aus dem Norden kommen die wie der ASC verlustpunktfreien Mädchen der HSG Blomberg Lippe, sowie der HSV Minden Nord.

Gute Vorbereitung

Ganz starke Konkurrenz erwartet auch die Jungs von Trainer Dirk Brandes. „Für uns ist das Turnier eine gute Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde, die mit dem Derby gegen Oespel-Kley losgeht.“ In Menden könnte die ASC-B-Jugend auf den Hauptkonkurrenten aus der Oberliga treffen, die JSG Ahlen. Aber interessant sind auch die Mannschaften aus den ostdeutschen Handball-Internaten in Potsdam oder Leipzig. Den Aufgalopp 2013 haben die ASC-Jungs schon hinter sich. Am Donnerstag gewannen sie ein Fünfer-Turnier in Havixbeck, unter anderen gegen den Nachwuchs von TUSEM Essen.

Volker Surkamp



Kommentare
Aus dem Ressort
TV Hörde zieht erste Damenmannschaft zurück
Basketball: Oberliga
Die Basketballerinnen des TV Hörde müssen die Reißleine ziehen: Nach dem Abstieg aus der Regionalliga in der vergangenen Saison, verzichten sie nun wenige Wochen vor Beginn der neuen Spielzeit auf ihren Platz in der Oberliga und zogen die erste Mannschaft vom Spielbetrieb zurück.
Indoortrail kehrt nicht nach Dortmund zurück
Verträge ausgelaufen
Der Indoortrail in den Dortmunder Westfalenhallen steht vor dem Aus. Trotz der vielen Starter in diesem Jahr wird das Event 2015 wahrscheinlich nicht in Dortmund stattfinden. Die Verträge mit den Sponsoren und dem Veranstalter sind ausgelaufen.
SVD mit jungem Team und neuem System
Basketball: Zweite...
Auf zwei Sachen wird sich Sebastian Mlynarski, der Trainer des SVD, in der anstehenden Saison einstellen müssen: Er wird der zweiten Regionalliga wohl eines der jüngsten Teams trainieren - und seine Mannschaft wird eine der kleinsten sein.
Kempen führt das Feld beim TSC Hansa an
Tennis:...
Gerado Azcurra und Yannick Bartsch hat es erwischt. Lospech sozusagen, obwohl das Losen des Turnierfelds mittlerweile längst vom Computer übernommen wird. Azcurra (TC Eintracht) und Bartsch (RW Schwerte) sind die einzigen beiden Spieler im Herren A-Feld der Tennis-Stadtmeisterschaften, die in der...
BVB-Frauen holen sich in Frankfurt Rang drei
Handball:...
Achtungserfolg für die Handballerinnen von Borussia Dortmund: Beim Erwin-Benke-Turnier belegte der BVB Platz drei. "Mit diesem Ergebnis können wir gut leben", sagte Ildiko Barna. Es war eine lange Fahrt, ein langes Turnier, "und am Ende hat man die doch enorme Beanspruchung schon gemerkt", sagte die...
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos