TC Rot-Weiß lockt mit Turnier um Ruhr-Lenne-Cup

Mitten in den Sommerferien lockt der TC Rot-Weiß Schwerte die Daheimgebliebenen unter den Tennisspielern mit einem Turnier: den Ruhr-Lenne-Cup. Noch haben die Verantwortlichen noch Kapazitäten für spontane Starter. Bis Mittwochabend, 15. Juli kann noch gemeldet werden.

Schwerte.. Vom 17. bis 26. Juli (Erwachsene) und vom 27. Juli bis 2. August (Jugend) wird der Ruhr-Lenne-Cup auf der Anlage der Rot-Weißen in Schwerte-Ost, Am Hohlen Weg 1, über die Bühne gehen. Bis Montagmittag waren für die zwölf Seniorenkonkurrenzen 55 Meldungen eingegangen.

"Möglicherweise müssen wir einige Konkurrenzen zusammenlegen", sagt Turnierleiter Ewald Alshuth, der jedoch noch auf ein paar Kurzentschlossene hofft, die sich auf den letzten Drücker anmelden. Das wiederum geht bis Mittwochabend, 19 Uhr im Netz.

Von den heimischen Tennisvereinen haben sich folgende Spieler angemeldet:
Herren A: Oliver Manz (TC Rot-Weiß Schwerte), Herren B: Fabian Ablas (TC Hennen), Herren C: Felix Glaser, Dirk Höhm, Oliver Schlecking (alle TC Rot-Weiß), Maximilian Sonneborn (TSG Westhofen), Herren 30: Hendrik Neebe (TC Rot-Weiß), Jonas Alshuth (TSG Westhofen), Herren 40: Wolfgang Strauß (TC Rot-Weiß), Herren 50: Michael Menden, Ewald Alshuth, Wilhelm Holin (alle Rot-Weiß), Horst Glaser, Frank Willhof (beide Hennen), Herren 60: Gerhard Käseberg (TC Rot-Weiß), Damen: Begüm Hezer, Kathrin Häuser, Ina Schyra, Silke Höhm (alle TC Rot-Weiß), Damen 40: Anke Prein (TC Hennen), Damen 50: Claudia Beucke (TC Hennen)