SV Lünen II siegt mit Vize-Europameister Richter

Der SVL ist weiter gut dabei im Rennen um die Meisterschaft. Auch dank zweier Oldies im Becken wurde am Freitagabend der Hohenlimburger SV mit zehn Toren im Gepäck gen Heimat geschickt.

Lünen.. 
Wasserball-Verbandsliga
SV Lünen 08 II- Hohenlimburger SV10:7
(1:0, 5:0, 2:4, 2:3)


Der SVL war in denersten beiden Vierteln das klar bessere Team, führte verdient mit 6:0. Danach kam
jedoch der Einbruch."Konzentration und auch Kondition stimmten nicht" soSVL-Trainer Jens Blomenkemper,der auf fünf Spieler verzichten musste.


Dafür sprangen die Oldies Roland Grochla(Jahrgang 1964) und der frisch gebackenen Vize-Europameister Franz-Josef Richter(JG. 1956) ein.Richter erzielte mit Ablauf des dritten Viertels ein wichtiges Tor.


Hohenlimburg kam in Viertel drei auf und war beim 7:4 plötzlich dran. Richtererzielte per Heber aus der eigenen Hälfte das 8:4. "Der passte einfach", sahBlomenkemper danach wenig anbrennen.



TEAM UND TORE
SVL:
Patrick Feldmann - Alexander Kampmann, Tobias Grochla 4, Felix Stog, KaiMowinkel 1, Henning Schmelzger 1, Julian Feldmann 3, Thomas Arto 1, Franz-JosefRichter 1, Roland Grochla - Trainer: Jens Blomenkemper