Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Handball

Start in die Rückrunde

04.01.2013 | 19:00 Uhr
Start in die Rückrunde

Für die Handballerinnen des BVB II war die Winterpause kurz. Bereits am Sonntag starten sie gegen Union Halle in die Rückrunde.

Während die Konkurrenz noch eine Woche länger Zeit hat, um sich auf den Rückrundenstart vorzubereiten, müssen die Drittliga-Handballerinnen des BVB II bereits am Sonntag (17 Uhr) wieder aufs Feld. Mit der Partie gegen die HSG Union Halle starten die Dortmunderinnen ins neue Handball-Jahr. Damit hatten sie eine überschaubar kurze Winterpause – das letzte Spiel bestritt die Mannschaft von Trainerin Sandra Rother (Foto) zwei Tage vor Heiligabend (18:31 beim VfL Oldenburg II).

Ein Sieg, drei Unentschieden

Die Aussichten in der Tabelle könnten für den BVB II zweifelsohne besser sein. Nur fünf Punkte holten die Dortmunderinnen in der Hinrunde (ein Sieg, drei Unentschieden), was derzeit zu nicht mehr als den vorletzten Rang reicht. Das Hinspiel in Halle (25:28) gehörte zu den Begegnungen, bei denen durchaus mehr möglich gewesen wäre. Zwar geriet der BVB II in Ostwestfalen ziemlich schnell ziemlich hoch in Rückstand, als er aber die Deckung öffnete, brachte er die Gastgeberinnen noch einigermaßen in die Bedrängnis. Um das Spiel aber komplett zu drehen, reichte es nicht mehr.

Eigentlich war das Spiel gegen Halle erst für das kommende Wochenende angesetzt, zu diesem Zeitpunkt ist BVB II-Trainerin Sandra Rother allerdings als Co-Trainerin der Jungen-Westfalenauswahl beim Ligapokal beschäftigt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Hier gibt's alle Ansetzungen der Dortmunder Klubs
Amateurfußball
Am Wochenende steht in den Amateurfußball-Ligen der elfte Spieltag der Saison 2014/15 auf dem Programm. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen mit Dortmunder Beteiligung - von der Ober- bis zu Bezirksliga.
Nach 47 Jahren: Franke beendet Trainerlaufbahn
Leichtathletik
Verlässt ein leistungsstarker Athlet den Verein oder beendet seine Karriere ist das für den Klub bitter. Steigt aber ein langjähriger erfolgreicher Trainer aus, hat das erheblich einschneidendere Folgen. Nach 47 Jahren beendet Wolfgang Franke seiner Trainerlaufbahn, die Folgen sind noch nicht...
OSC gegen Oberaden - Höchsten in Hattingen
Handball: Verbandsliga
Mit dem nächsten Highlight setzt der Verbandsliga-Spitzenreiter OSC Dortmund sein Programm fort. Am Freitag um 20.30 empfängt die Mannschaft von Thorsten Stoschek den Gast aus Oberaden. Nachbar TuS Borussia Höchsten erwartet eine schwere, aber nicht unlösbare Aufgabe gegen den TuS Hattingen...
BVB 2 siegt im Kellerduell gegen Dutenhofen
Handball: 3. Liga
In der richtungsweisenden Drittliga-Partie der beiden noch sieglosen Handball-Kellerkinder Borussia Dortmund 2 und HSG Dutenhofen/Münchholzhausen sicherte sich das Team des Trainergespanns Dagmara Kowalska und Frank Moormann zwei ganz wichtige Zähler.
Eisadler thronen nach 12:2 weiterhin an der Tabellenspitze
Eishockey: Regionalliga
Auch die Wiehl Penguins konnten im Eissportzentrum an den Westfalenhallen den aktuellen Höhenflug des Eishockey-Regionalligisten Eisadler Dortmund nicht stoppen. Mit 12:2 (4:1, 4:0, 4:1) gewann das Team von EAD-Trainer Krystian Sikorski auch in dieser Höhe verdient und festigte die Tabellenführung.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos