Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Handball

Start in die Rückrunde

04.01.2013 | 19:00 Uhr
Start in die Rückrunde

Für die Handballerinnen des BVB II war die Winterpause kurz. Bereits am Sonntag starten sie gegen Union Halle in die Rückrunde.

Während die Konkurrenz noch eine Woche länger Zeit hat, um sich auf den Rückrundenstart vorzubereiten, müssen die Drittliga-Handballerinnen des BVB II bereits am Sonntag (17 Uhr) wieder aufs Feld. Mit der Partie gegen die HSG Union Halle starten die Dortmunderinnen ins neue Handball-Jahr. Damit hatten sie eine überschaubar kurze Winterpause – das letzte Spiel bestritt die Mannschaft von Trainerin Sandra Rother (Foto) zwei Tage vor Heiligabend (18:31 beim VfL Oldenburg II).

Ein Sieg, drei Unentschieden

Die Aussichten in der Tabelle könnten für den BVB II zweifelsohne besser sein. Nur fünf Punkte holten die Dortmunderinnen in der Hinrunde (ein Sieg, drei Unentschieden), was derzeit zu nicht mehr als den vorletzten Rang reicht. Das Hinspiel in Halle (25:28) gehörte zu den Begegnungen, bei denen durchaus mehr möglich gewesen wäre. Zwar geriet der BVB II in Ostwestfalen ziemlich schnell ziemlich hoch in Rückstand, als er aber die Deckung öffnete, brachte er die Gastgeberinnen noch einigermaßen in die Bedrängnis. Um das Spiel aber komplett zu drehen, reichte es nicht mehr.

Eigentlich war das Spiel gegen Halle erst für das kommende Wochenende angesetzt, zu diesem Zeitpunkt ist BVB II-Trainerin Sandra Rother allerdings als Co-Trainerin der Jungen-Westfalenauswahl beim Ligapokal beschäftigt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Ein Trio kehrt in den ASC-Kader zurück
Fußball: Oberliga
Nach den Spielen des Fußball-Oberligisten ASC 09 Dortmund gibt es neben der Ergebnis- auch die Personalfrage: Welche Akteure hat Trainer Daniel Rios aufs Feld geschickt? Kapitän Rafik Halim hatte der nach der 0:3-Niederlage bei Westfalia Rhynern festgestellt, dass die vielen Ausfälle keine Ausreden...
LGO-Langläufer Neuhaus bewährte sich als "Hase"
Leichtathletik
Christof Neuhaus, Langläufer der LG Olympia, stellte sich beim Frankfurter Marathon als Tempoläufer in den Dienst des Teilnehmerfelds. Ein völlig neues Aufgabenfeld für den Athleten. Horst Merz hat im Anschluss mit Neuhaus gesprochen.
BVB und Trainer Frank Moormann trennen sich
Handball: 3. Liga
Die Wege von Borussia Dortmund und Trainer Frank Moormann, bislang neben Dagmara Kowalska für das Drittligateam und die weibliche A-Jugend verantwortlich, haben sich getrennt. Aus persönlichen Gründen, so der Sportliche Leiter Jochen Busch, bat Moormann um seine vorzeitige Vertragsauflösung.
Bönighausen hilft BVB in Abwehr und Angriff
Handball: 2. Bundesliga
Viele Kontakte hat Jochen Busch spielen lassen, jetzt war die Suche nach Verstärkungen für den verletzungsgeplagten Handball-Zweitligisten Borussia Dortmund endlich von Erfolg gekrönt. Penda Maria Bönighausen heißt die Neue, die vom Drittligisten 1. FC Köln zum BVB wechselt.
Löffler sichert Höchsten den ersten Saisonsieg
Handball: Verbandsliga 2
Handball-Verbandsligist Borussia Höchsten hat in Hattingen den ersten Saisonsieg eingefahren. Im ersten Spielabschnitt dominierte die Sieben von Tobias Genau das Geschehen, den Gastgebern fiel wenig gegen die kompakte Höchstener Deckung ein.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos