Spielmacher fällt aus - OSC geschockt

In der Meisterschaft pausierte der OSC Dortmund wegen des Pokalspiels gegen Borussia Mönchengladbach am Wochenende und hat die Tabellenführung in der Handball-Verbandsliga eingebüßt. Viel schlimmer wiegt jedoch die Verletzung von Spielmacher Philipp Schürmann.

Dortmund.. Mit dem 32:28 im Verfolgerduell bei TuRa Bergkamen zog der Topfavorit RSVE Siegen (25:9 Punkte) am, OSC (24:8) vorbei. Neun Spieltage vor Toreschluss zeichnet sich an der Spitze ein Dreikampf mit dem TuS Ferndorf II (24:10) ab.

Beide Taktgeber verletzt

Den ordentlichen Pokalauftritt bei der 21:29-Niederlage gegen den starken Zweiten der Oberliga Niederrhein, Borussia Mönchengladbach, musste der OSC am Samstag in Steinhagen allerdings teuer bezahlen. Spielmacher Philipp Schürmann, der zweite Taktgeber neben dem seit Monaten schmerzlich vermissten Sebastian Kreft, zog sich einen Bruch des kleinen Fingers an der Wurfhand zu, fällt mindestens zwei Wochen aus.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE