Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Kreispokalfinale der Frauen

SGL gelingt eindrucksvoll Revanche

18.05.2012 | 19:33 Uhr
SGL gelingt eindrucksvoll Revanche
Sie durften ausgiebig jubeln: Die Fußballerinnen der SG Lütgendortmund.

Das war eine klare Angelegenheit für die Fußballerinnen der SG Lütgendortmund. Mit 5:0 schlugen sie den Konkurrenten SV Berghofen.

Die SG Lütgendortmund hat das Endspiel des Kreispokals der Frauen gegen den Ligakonkurrenten und Titelverteidiger SV Berghofen deutlich mit 5:0 gewonnen. Nach einer ersten großen Chance des SVB durch Jennifer Beiteke in der 2. Minute startete die SGL ein wahres Offensivfeuerwerk. Nach einer tollen Kombination über vier Stationen erzielte Shari Noffke in der siebten Minute das 1:0. Larissa Kock erhöhte fünf Minuten später nach einer flachen Hereingabe von Julia Gödecke auf 2:0.

Nun verlor die SGL etwas den Faden und Berghofen kam besser auf, vergab aber Chancen durch Jennifer Kaleja und Simone Ludwig. Ganz anders die SGL: Drei Minuten vor der Pause verwandelte Kathrin van Kampen per Kopf (42.) eine Freistoß. Zwei Minuten später lenkte dann Berghofens Kim Schlachzig nach einer Flanke von Claudia Bauch den Ball unglücklich per Kopf ins eigene Tor zum vorentscheidenden 4:0 für die SGL.

Nach dem Wechsel war es Julia Gödecke, die einen Ball von der Strafraumgrenze unhaltbar in den rechten Winkel setzte (55.). „Ich bin natürlich riesig enttäuscht. Zu keiner Zeit haben wir wirklich ins Spiel gefunden. Der Sieg für die SGL geht voll in Ordnung“, so Berghofens Trainer Manfred Schulze. Andreas Krznar von der SGL war hingegen mehr als zufrieden. „Das war eine tolle Leistung meiner Mannschaft, und auch ein überaus verdienter Sieg“, sagte Krznar.


SG Lütgendortmund:
König, C. Lorent, Müllemeyer, Röck, van Kampen, Bauch, Gödecke (60. Suthoff), Sertznig, Noffke (46. Jantscher), Schmidt (72. Czyganowski), Kock. SV Berghofen : Mühlbrod, Kösters (24. Densing), Schlachzig, Stangrecki, Klemke (46. Riehl), Klemann, Lauer, Eickelmann, Beiteke (55. Schilling), Ludwig, Kaleja. Tore: 1:0 Noffke (7.), 2:0 Kock (13.), 3:0 van Kampen (42.), 4:0 Schlachzig (Eigentor 44.), 5:0 Gödecke (55.).

Oliver Klippert

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Dank Phoenixsee: Segelboom im Herzen
Wassersport
Georg Sümer, Betriebsleiter bei der Stadtentwässerung, spricht gerne über den Segelsport auf dem Dortmunder Phoenix-See. Denn das, was sich auf dem...
Großer Umbruch beim SC Dorstfeld steht bevor
Fußball: Bezirksliga
Das neue Trainergespann Peter Brdonkalla und Anas Malek hat in Zusammenarbeit mit dem Vorstand gleich 14 Neuzugänge für den SC Dorstfeld verpflichtet....
Wellinghofen holt vier Linkshänder
Handball: Landesliga
Rechtzeitig zum Vorbereitungsauftakt wurden die personellen Planungen beim Handball-Landesligisten TuS Wellinghofen durch Trainer Henning Becker mit...
Alomerovic will in Kaiserslautern durchstarten
Ex-BVB-II-Torwart
Das Trikot ist rot, nicht mehr schwarzgelb. Die Menschen sprechen pfälzisch, nicht mehr „Pott“. Und der Kampf ums Tor tobt nicht mehr in...
Melanie Heßling: Die Tendenz zeigt nach oben
Radsport: Deutsche...
Diese Frau ist eine echte Kämpfernatur. Die Rede ist von Melanie Heßling aus dem Dortmunder Team Abus-Nutrixxion, die bei der Deutschen...
Fotos und Videos
Fußball, Bezirksliga-Relegation: Hombrucher SV II - Hörder SC 7:6 n.E.
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußball, Oberliga-Relegation: SV Schermbeck - Westfalia Wickede 0:3
Bildgalerie
Fotostrecke
14. PSD-Bank-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußball, Westfalenliga 2: Westfalia Wickede - FC Brünninghausen 2:2 (1:0)
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6671387
SGL gelingt eindrucksvoll Revanche
SGL gelingt eindrucksvoll Revanche
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/dortmund/sgl-gelingt-eindrucksvoll-revanche-id6671387.html
2012-05-18 19:33
Dortmund