Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Fußball

Sechs Spieler des BVB 2 nach La Manga

04.01.2013 | 18:42 Uhr
Sechs Spieler des BVB 2 nach La Manga
Marvin Bakalorz (rechts) fährt mit den Profis ins Trainingslager.Foto: Bodo Goeke

Nicht weniger als sechs Spieler aus dem in der Winterpause bewusst reduzierten Kader des BVB 2 werden am Samstag mit den Bundesligaprofis ins Trainingslager nach La Manga fliegen

Überschaubar wird es in der kommenden Woche bei den Trainingseinheiten des BVB 2 zugehen. Nicht weniger als sechs Spieler aus dem in der Winterpause bewusst reduzierten Kader von David Wagner werden am Samstag mit den Bundesligaprofis ins Trainingslager nach La Manga fliegen. Neben Torhüter Zlatan Alomerovic werden auch Jonas Hofmann, Koray Günter, Marvin Bakalorz, Marcel Halstenberg und Balint Bajner zunächst unter Jürgen Klopp an ihrer Fitness arbeiten, ehe es für alle am Tag nach der Rückkehr gleich noch einmal auf Reisen geht: dann beginnt das Trainingslager der U 23 in Belek.

„Wir haben diese Termine bewusst so gewählt, damit wir in der folgenden Woche alle Spieler beisammen haben“, erklärte der Trainer, für den die aktuelle Situation zum Alltag der Vorbereitung gehört. Die Lücken werden zum Teil durch A-Junioren gefüllt. Schon gestern trainierte Marcel Deelen mit der Drittliga-Mannschaft, nach dem Sindelfinger Turnier folgen am Montag dann auch seine Teamkollegen Dominik Nothnagel und Jannik Bandowski.

Bis auf kleinere Blessuren (Florian Hübner und Konstantin Fring sollen nach Infekten am Sonntag wieder trainieren, Mustafa Amini klagt über Sprunggelenk-Beschwerden) sind mit Ausnahme der Langzeitverletzten Marvin Ducksch und Ensar Baykan alle Akteure fit. Nach Stand der Dinge werden beide nicht mit ins Trainingslager fliegen.

Udo Stark



Kommentare
Aus dem Ressort
Für Malte Stenzel hängen die Körbe nicht zu hoch
Basketball
Mit 16 Jahren hat Malte Stenzel das geschafft, wovon viele deutsche Basketball-Talente ihr ganzes Leben lang träumen. Er hat Mark Cuban, den Besitzer der Dallas Mavericks und Arbeitgeber von Dirk Nowitzki, getroffen und konnte damit schon ein bisschen Basketball-Luft in den USA schnuppern.
Alomerovic: "Haben uns einfach nicht gewehrt"
Borussia Dortmund II
Mit einer Durchschnittsnote von 2,60 führt ihn der kicker auf Position zehn der Topspieler in der 3. Liga. Auch bei der verdienten 1:3-Niederlage gegen den 1. FSV Mainz II 05 überzeugte Zlatan Alomerovic - allerdings als einziger Borusse. Da nutzte es auch nichts, dass der Torhüter einen Elfmeter...
Flüthmann peilt Platz im oberen Drittel an
Fußball: Junioren
Die Rückkehr der zweiten B-Junioren-Formation von Borussia Dortmund in den normalen Spielbetrieb endete vergangene Saison mit dem erhofften sportlichen Resultat. Die U16 sicherte sich souverän den Landesliga-Titel und startet nun als Unterbau des Bundesliga-Nachwuchses im westfälischen Oberhaus.
Wortelmann bleibt Präsident des DTK Rot-Weiss
Tennis
Wolfgang-Wilhelm Wortelmann ist von der Jahreshauptversammlung des Tennisklubs DTK Rot-Weiss 98 einstimmig für zwei weitere Jahre in das Amt des Vereinspräsidenten gewählt worden. Wortelmann, der keinen Gegenkandidaten hatte, führt den Klub bereits im neunten Jahr.
BVB II will den Aufwärtstrend gegen Mainz bestätigen
Fußball. 3. Liga
Nach dem torlosen Unentschieden in Großaspach setzt der BVB II am Dienstag (19 Uhr) im Stadion Rote Erde die erste englische Woche der Drittliga-Saison mit dem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 II fort und will sich im oberen Teil der Tabelle festsetzten.
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3390 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos