Schwierige Saison endet für Hennen noch versöhnlich

Der SC Hennen ist zu einer festen Größe in der Landesliga geworden. Auch im vierten Jahr nach dem Aufstieg konnten sich die Zebras im sicheren Mittelfeld etablieren. Dennoch war es kein einfaches Jahr für die Mannschaft um das Trainer-Duo Peter Habermann und Stefan Kolatke. Hier ein kleiner Rückblick.

Schwerte.. Die Saison begann mit einer problematischen Vorbereitung und setzte sich mit einem schwachen Start fort. Die ersten drei Spiele gingen verloren. Der erste Sieg wurde erst am 5. Spieltag eingefahren. Aus den unterschiedlichsten Gründen war der Kader nie auch nur annähernd komplett.

"Wir waren ständig gezwungen zu improvisieren und sind so auch nicht in einen Spielrhythmus gekommen. So haben wir viele Punkte verschenkt", meint Habermann rückblickend.