Schwerter TS rechnet sich im ''Wohnzimmer'' Chancen aus

Ohne Fabrizio Gerken müssen die Basketballer der Schwerter TS im ersten Heimspiel der Saison gegen den TSC Eintracht Dortmund auskommen. Dafür kehrt ein anderer Spieler ins Team zurück.

Schwerte.. 
Basketball-Landesliga
Schwerter TS - TSC EintrachtDortmund
Samstag, 18 Uhr (Gänsewinkel-Sporthalle)

Aufbauspieler Gerken befindet sich im Urlaub. Dafür kann die STS wieder mit Robin Seib planen, der beim Saisonstart noch gefehlt hatte.

"Wir rechnen uns auf jeden Fall was aus", sagt Trainer Dietmar Bauer, nachdem die STS am ersten Spieltag gegen den SVD 49 Dortmund 3 noch verloren hatte. Aber auch der aktuelle Gegner, Aufsteiger TSC Eintracht Dortmund, ist mit einer Niederlage gestartet: Im Derby gegen den TVE Barop setzte es eine 66:74-Niederlage.


Kurzfristig wurde die Partie übrigens wieder in das "Wohnzimmer" der STS verlegt, nämlich in die Gänsewinkel-Sporthalle, die wieder geöffnet ist.