Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Leichtathletik

Schnelle Schüler

28.12.2012 | 17:25 Uhr
Schnelle Schüler
Die Sieger der Pendelstaffel: Lieberfeld-Grundschule

Die schnellsten Schulen ermittelten in der Körnig-Halle ihre Stadtmeister. Über 650 Schüler gingen an den Start.

Zum 46. Mal veranstaltete der Ausschuss für den Schulsport die Staffelmeisterschaften der Schulen. Über 650 Schüler traten zum Wettlauf um die von der Sparkasse gestifteten T-Shirts, Wanderpokale, Urkunden und Ballpreise an. Getrennt nach den Schulstufen – Grundschule, Sekundarstufen I und II – wurden die Sieger ermittelt. Die Staffelmeisterschaften in der Körnig-Halle fanden auch wieder erfolgreich dank der tatkräftigen Unterstützung der Kampfrichter des Kreisverbandes Leichtathletik und von Hans Otto Laumanns und Gerhard Weishaupt statt. Am Ende konnten Gisbert Krüger vom Ausschuss für den Schulsport und Michael Petry von der Sparkasse den neuen Stadtmeistern – auf dem Foto die Lieberfeld-Grundschule – die Preise überreichen.

Grundschulen, 16x25 m Pendelstaffel
(Klassen 1-4)

1. Lieberfeld-Grundschule 1:19,8 Min.
2. Brechtener-Grundschule 1:20,7
3. Aplerbecker-Grundschule 1:20,8
4. Bach-Grundschule 1:21,8
5. Holte-Grundschule 1:22,2
6. Wichlinghofer-Grundschule 1:23,5
7. Eichwald-Grundschule 1:24,5
8. Kirchderner-Grundschule 1:26,7

Lieberfeld-Grundschule: Mina Cirikovic, Lars Geller, Nild Noah Matysiak, Jona Pribert, Jakob Adler, Bryan Ayangma, Berkkan Demir, Chantal Olikowski, Ben Dahlmann, Pascal Drala, Admir Hujdurovic, Sharon Prinz, Lara Wengel, Björn Bertram, Borin Dunker, Nelia Zetzmann. Ersatz: Viola Franke, Lukas Wengel. Sportlehrerinnen: Gertrud Schuth und Katrin Freitag.


Sekundarstufe I, Mädchen 4x100 m 
(Klassen  5 - 10)

1. Goethe-Gymnasium 0:55,0 Min.
2. Geschwister-Scholl-Gesamt. 0:56,8
3. Robert-Koch-Realschule 0:58,7
4. Droste-Hülshoff-Realschule 1:01,7

Goethe-Gymnasium: Antonia Schwarz, Shari Dragonia, Franziska Käppler, Sarah Brockhoff. Sportlehrer: Norbert Kus, Birte Fischer.


Sekundarstufe I, Jungen 4x100 m
(Klassen 5 - 10)

1. Geschwister-Scholl-Ges. 0:49,0 Min.
2. Hauptschule Kirchlinde 0:49,6
3. Droste-Hülshoff-Realschule 0:49,8
4. Goethe-Gymnasium 0:52,8

Geschwister-Scholl-Gesamtschule:
Georg Smilic, Niklas John, Tom Rakowske, Vico Neumann. Ersatz: Can Erdmann. Sportlehrer: Ulrich Lienkamp


Sekundarstufe II, Mädchen 4x100 m
(Klassen 11 - 13)

1. Helene-Lange-Gymn. 0:53,0 Min.
2. Geschwister-Scholl-Ges. 0:57,5
Goethe-Gymnasium aufgegeben,
Gymn. Schweizer Allee nicht angetreten

Helene-Lange-Gymnasium:
Lisa Posorske, Belen Schauerte, Laura Zieher, Nathalie Traxel. Sportlehrer: Arne Landgraf.


Sekundarstufe II, Jungen 4x100 m
(Klassen 11 - 13)

1. Geschwister-Scholl-Ges. 0:46,5 Min.
2. Goethe-Gymnasium 0:47,3
3. Gymnasium Schweizer Allee0:48,8
Helene-Lange-Gymnasium aufgegeben

Geschwister-Scholl-Gesamtschule: Joshua Benholz, Claas Heinze, Pascal Kowalczyk, Sebastian Kruse. Sportlehrerin: Kathi Schewe.



Kommentare
Aus dem Ressort
Für Malte Stenzel hängen die Körbe nicht zu hoch
Basketball
Mit 16 Jahren hat Malte Stenzel das geschafft, wovon viele deutsche Basketball-Talente ihr ganzes Leben lang träumen. Er hat Mark Cuban, den Besitzer der Dallas Mavericks und Arbeitgeber von Dirk Nowitzki, getroffen und konnte damit schon ein bisschen Basketball-Luft in den USA schnuppern.
Alomerovic: "Haben uns einfach nicht gewehrt"
Borussia Dortmund II
Mit einer Durchschnittsnote von 2,60 führt ihn der kicker auf Position zehn der Topspieler in der 3. Liga. Auch bei der verdienten 1:3-Niederlage gegen den 1. FSV Mainz II 05 überzeugte Zlatan Alomerovic - allerdings als einziger Borusse. Da nutzte es auch nichts, dass der Torhüter einen Elfmeter...
Flüthmann peilt Platz im oberen Drittel an
Fußball: Junioren
Die Rückkehr der zweiten B-Junioren-Formation von Borussia Dortmund in den normalen Spielbetrieb endete vergangene Saison mit dem erhofften sportlichen Resultat. Die U16 sicherte sich souverän den Landesliga-Titel und startet nun als Unterbau des Bundesliga-Nachwuchses im westfälischen Oberhaus.
Wortelmann bleibt Präsident des DTK Rot-Weiss
Tennis
Wolfgang-Wilhelm Wortelmann ist von der Jahreshauptversammlung des Tennisklubs DTK Rot-Weiss 98 einstimmig für zwei weitere Jahre in das Amt des Vereinspräsidenten gewählt worden. Wortelmann, der keinen Gegenkandidaten hatte, führt den Klub bereits im neunten Jahr.
BVB II will den Aufwärtstrend gegen Mainz bestätigen
Fußball. 3. Liga
Nach dem torlosen Unentschieden in Großaspach setzt der BVB II am Dienstag (19 Uhr) im Stadion Rote Erde die erste englische Woche der Drittliga-Saison mit dem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 II fort und will sich im oberen Teil der Tabelle festsetzten.
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3386 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos