Saisonfinale: Der letzte Vorhang fällt

Letzter Vorhang der Spielzeit 2012/13: Im Tischtennis steht am Wochenende das Saisonfinale auf dem Programm. In Sachen Auf- oder Abstieg sind dabei die Würfel für die heimischen Teams schon gefallen.

Schwerte.. 
Landesliga 4
TuS Holzen-Sommerberg - TTC Holzwickede 2
Samstag, 18.30 Uhr (Sporthalle Dortmund-Holzen)

Mit einem gegen den Tabellenvorletzten wollen die Holzener den dritten Tabellenplatz absichern und damit einen positiven Abschluss einer starken Saison erreichen. Zwar sind die Gastgeber nach zwei Siegen in Folge klar in der Favoritenrolle, doch zu unterschätzen sind die Holzwickeder nicht. Jedenfalls konnten sie in der Rückrunde gegen die stärker eingeschätzte Mannschaften aus Bochum und Eintracht Dortmund gewinnen.
Bezirksliga Ost DJK SR Cappel 2 - TuS Holzen-Sommerberg 2 Samstag, 18.30 Uhr
Zwar kann die Holzener "Zweite" nach Punkten noch zum Gegner Cappel aufschließen, doch weil das Satzverhältnis und nicht der direkte Vergleich zählt, kann sie ihn nicht mehr überholen. So geht es für den TuS als Tabellendrittletzten darum, weiteres Selbstbewusstsein für die Relegationsspiele zu sammeln. Allerdings sind Markus Peterhülseweh und Fritz Eisenberg antreten, der zum ersten Mal in der Saison fehlt, nicht dabei.
Bezirksklasse
StR Altena - TTVg Schwerte Samstag, 18.30 Uhr
Beim Tabellennachbarn in Altena bestreitet die TTVg ihr letztes Saisonspiel. Den vierten Platz haben die Schwerter schon sicher, theoretisch können sie noch auf den dritten Rang klettern. Dazu müsste aber die als Absteiger feststehende SG Eintracht Ergste in Kalthof gewinnen - eher unwahrscheinlich. In Altena erwartet TTVg-Akteur Steven Prause "ein ausgeglichenes Spiel gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe." TTC Kalthof - SG Eintracht Ergste
Sonntag, 10 Uhr

Im vorerst letzten Spiel auf Bezirksebene gehen die Ergster beim Tabellendritten als krasser Außenseiter in die Partie. Doch auch wenn es vermutlich nicht zu einem Punktgewinn reichen wird, will sich die Eintracht mit einer guten Leistung verabschieden.