Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Leichathletik: DM

Sailer mit gelungener EM-Generalprobe

24.02.2013 | 18:07 Uhr
Zufrieden: Verena Sailer.
Zufrieden: Verena Sailer.Foto: dpa

Dortmund.  Sie wirkte gelöst wie selten, fast schon befreit. Letzte Woche lag Verena Sailer noch mit erhöhter Temperatur im Bett, ich habe befürchtet, dass ich nicht starten kann. Es gab ein Hin und Her, weil ich für die EM nichts riskieren wollte. Nun aber war sie doch in Dortmund bei der Deutschen Meisterschaft am Start, nun war sie in 7,18 Sekunden fast ins Ziel geflogen.

"Es war mir sehr wichtig, hier zu laufen", erklärte die Mannheimerin, "ich wollte nicht ohne eine Generalprobe zur EM nach Göteborg fahren". Nun aber darf sie mit viel Rückenwind in den Norden Europas reisen, viele Damen sind nicht schneller als sie.

Schnelle Beine
Locker sei der Wettkampf in Dortmund nicht gewesen, "ich habe schon richtig Druck gespürt". Druck auch, weil das Covergirl dieser DM, Tatjana Pinto, der Mannheimerin offenbar ganz schnelle Beine macht. Noch ist Verena Sailer der Platzhirsch, aber die 7,24 Sekunden der Münsteranerin lassen sie keinen Augenblick rasten. Die 20-Jährige lächelte denn auch ganz entspannt: "Ich bin fast Bestzeit gelaufen, das war eine Super-Vorbereitung auf die EM. Dort möchte ich schon gern ins Finale."
Mehr lässt sich auch Verena Sailer trotz aller hartnäckigen Fragen nicht entlocken. 60 Meter sind eine ganz schnell Sache, "da darfst du dir nicht den kleinsten Fehler erlauben". Aber es klingt auch nicht danach, als würde sie ihn fürchten, "ich habe einen Winter ganz ohne Verletzungen hinter mir, die Konstanz ist da". Was jetzt noch fehle, sei "ein Ausrutscher nach oben". Göteborg wäre genau der passende Ort.

Von Gerd Strohmann

Facebook
Kommentare
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Enttäuschung zum Auftakt - SVD unterliegt Hagen 63:67
Basketball: 2....
Auf den ersten Korb der Saison mussten sie nicht lange warten: Lucas Lages nutzte einen von zwei Freiwürfen. Was an dieser Szene ebenso bemerkenswert war: Es war nicht nur das 1:0, sondern auch schon die letzte Führung des SVD. Nach enttäuschenden 40 Minuten hatten die Hausherren das Spiel gegen BG...
2:2 - ASC 09 steigert sich nach der Pause
Fußball: Oberliga
Fußball-Oberligist hat auch beim zweites Auswärtsspiel in Serie gepunktet. Beim SV Lippstadt holte das Team von Daniel Rios am Sonntag ein 2:2 (0:1). Mit dem Unentschieden können Trainer und Team gut leben. Allerdings kassierte die Mannschaft für die erste Hälfte auch Kritik.
3:0 gegen Köln - BVB-U19 setzt sich oben fest
Fußball:...
Nach einem durchwachsenen Saisonstart fassen die U19-Fußballer von Borussia Dortmundallmählich Tritt. Dank des am Ende verdienten 3:0 (1:0) über den 1. FC Köln setzen sich die Borussen erst einmal im oberen Drittel der Tabelle fest.
Titelanwärter Siegen ist für Höchsten eine Nummer zu groß
Handball: Verbandsliga 2
Handball-Verbandsligist Borussia Höchsten hat am Samstag die zweite Saisonniederlage kassiert. Beim Titelanwärter RSVE Siegen unterlag das personell arg gebeutelte Team von Trainer Tobias Genau mit 26:36 (11:18).
29:25 - BVB-Frauen starten mit Heimsieg
Handball: 2. Bundesliga
Die Handballerinnen von Borussia Dortmund sind mit einem Sieg in die Zweitliga-Saison gestartet. Gegen den TV Nellingen siegte das Team von Trainerin Ildiko Barna am Samstagabend zum Saisonauftakt in der Halle Wellinghofen mit 29:25 (18:9).