Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Leichathletik: DM

Sailer mit gelungener EM-Generalprobe

24.02.2013 | 18:07 Uhr
Zufrieden: Verena Sailer.
Zufrieden: Verena Sailer.Foto: dpa

Dortmund.  Sie wirkte gelöst wie selten, fast schon befreit. Letzte Woche lag Verena Sailer noch mit erhöhter Temperatur im Bett, ich habe befürchtet, dass ich nicht starten kann. Es gab ein Hin und Her, weil ich für die EM nichts riskieren wollte. Nun aber war sie doch in Dortmund bei der Deutschen Meisterschaft am Start, nun war sie in 7,18 Sekunden fast ins Ziel geflogen.

"Es war mir sehr wichtig, hier zu laufen", erklärte die Mannheimerin, "ich wollte nicht ohne eine Generalprobe zur EM nach Göteborg fahren". Nun aber darf sie mit viel Rückenwind in den Norden Europas reisen, viele Damen sind nicht schneller als sie.

Schnelle Beine
Locker sei der Wettkampf in Dortmund nicht gewesen, "ich habe schon richtig Druck gespürt". Druck auch, weil das Covergirl dieser DM, Tatjana Pinto, der Mannheimerin offenbar ganz schnelle Beine macht. Noch ist Verena Sailer der Platzhirsch, aber die 7,24 Sekunden der Münsteranerin lassen sie keinen Augenblick rasten. Die 20-Jährige lächelte denn auch ganz entspannt: "Ich bin fast Bestzeit gelaufen, das war eine Super-Vorbereitung auf die EM. Dort möchte ich schon gern ins Finale."
Mehr lässt sich auch Verena Sailer trotz aller hartnäckigen Fragen nicht entlocken. 60 Meter sind eine ganz schnell Sache, "da darfst du dir nicht den kleinsten Fehler erlauben". Aber es klingt auch nicht danach, als würde sie ihn fürchten, "ich habe einen Winter ganz ohne Verletzungen hinter mir, die Konstanz ist da". Was jetzt noch fehle, sei "ein Ausrutscher nach oben". Göteborg wäre genau der passende Ort.

Von Gerd Strohmann

Facebook
Kommentare
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Indoortrail kehrt nicht nach Dortmund zurück
Verträge ausgelaufen
Der Indoortrail in den Dortmunder Westfalenhallen steht vor dem Aus. Trotz der vielen Starter in diesem Jahr wird das Event 2015 wahrscheinlich nicht in Dortmund stattfinden. Die Verträge mit den Sponsoren und dem Veranstalter sind ausgelaufen.
SVD mit jungem Team und neuem System
Basketball: Zweite...
Auf zwei Sachen wird sich Sebastian Mlynarski, der Trainer des SVD, in der anstehenden Saison einstellen müssen: Er wird der zweiten Regionalliga wohl eines der jüngsten Teams trainieren - und seine Mannschaft wird eine der kleinsten sein.
Kempen führt das Feld beim TSC Hansa an
Tennis:...
Gerado Azcurra und Yannick Bartsch hat es erwischt. Lospech sozusagen, obwohl das Losen des Turnierfelds mittlerweile längst vom Computer übernommen wird. Azcurra (TC Eintracht) und Bartsch (RW Schwerte) sind die einzigen beiden Spieler im Herren A-Feld der Tennis-Stadtmeisterschaften, die in der...
BVB-Frauen holen sich in Frankfurt Rang drei
Handball:...
Achtungserfolg für die Handballerinnen von Borussia Dortmund: Beim Erwin-Benke-Turnier belegte der BVB Platz drei. "Mit diesem Ergebnis können wir gut leben", sagte Ildiko Barna. Es war eine lange Fahrt, ein langes Turnier, "und am Ende hat man die doch enorme Beanspruchung schon gemerkt", sagte die...
Live-Ticker: ASC startet gegen Gütersloh
Fußball: Oberliga
Lange haben die Spieler des ASC 09 Dortmund auf diesen Moment gewartet - am Samstag ist es endlich soweit. Zum Auftakt der Fußball-Oberliga empfängt der Aufsteiger am Samstag (17.30 Uhr) im Waldstadion zum Auftakt den FC Gütersloh. Wir berichten im Live-Ticker.