Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Drittliga-Kader steht

Rückkehr von Hornschuh zum BVB perfekt

11.06.2012 | 18:25 Uhr
Rückkehr von Hornschuh zum BVB perfekt
Wieder ein Borusse: Für Marc Hornschuh (links) ist die rechte Position in der Vierer-Abwehrkette reserviert.

Nach dem Wechsel von Terrence Boyd zu Rapid Wien (wir berichteten) ist nun auch die letzte Personalentscheidung beim BVB 2 gefallen: die Rückkehr von Marc Hornschuh ist perfekt. Bereits beim Trainingsauftakt am morgigen Mittwoch wird der in der Frühjahrsrunde an Zweitligist FC Ingolstadt ausgeliehene Abwehrspieler zur Mannschaft stoßen.

„Damit haben wir die lange gesuchte Lösung für die rechte Abwehrseite gefunden“, kommentierte David Wagner diesen abschließenden Coup auf dem Transfermarkt. Der Trainer machte mit dieser Aussgae zugleich klar, dass er in dem Heimkehrer weniger einen Innenverteidiger (diese Rolle hatte er vor seinem Wechsel nach vorwiegend Ingolstadt inne) als vielmehr einen Rechtsverteidiger sieht: „Auf dieser Position bekommen wir einen Mann auf Top-Niveau.“ Hornschuhs Rückkehr nach Dortmund bezeichnet Wagner als die für beide Seiten absolut perfekte Lösung: „Marc braucht jetzt eine Mannschaft, in der er viel spielt und in der er gefordert und auch gebraucht wird.“

Auch Amini bei der U 23

Erfreulich, dass bis auf den nach seiner langen Verletzungspause allerdings wieder im Lauftraining befindlichen Florian Hübner zum Start alle Akteure voll einsatzfähig sein werden. Die ersten drei Wochen der Vorbereitung wird auch der für die Profis verpflichtete Mustafa Amini komplett bei der U 23 bestreiten, denn erst am 4. Juli geht’s bei Jürgen Klopp wieder los. Der australische U 20-Nationalspieler fährt somit auch am Freitag mit ins fünftägige Teambuilding-Trainingslager nach Schweden.

Udo Stark



Kommentare
Aus dem Ressort
Ein Trio kehrt in den ASC-Kader zurück
Fußball: Oberliga
Nach den Spielen des Fußball-Oberligisten ASC 09 Dortmund gibt es neben der Ergebnis- auch die Personalfrage: Welche Akteure hat Trainer Daniel Rios aufs Feld geschickt? Kapitän Rafik Halim hatte der nach der 0:3-Niederlage bei Westfalia Rhynern festgestellt, dass die vielen Ausfälle keine Ausreden...
LGO-Langläufer Neuhaus bewährte sich als "Hase"
Leichtathletik
Christof Neuhaus, Langläufer der LG Olympia, stellte sich beim Frankfurter Marathon als Tempoläufer in den Dienst des Teilnehmerfelds. Ein völlig neues Aufgabenfeld für den Athleten. Horst Merz hat im Anschluss mit Neuhaus gesprochen.
BVB und Trainer Frank Moormann trennen sich
Handball: 3. Liga
Die Wege von Borussia Dortmund und Trainer Frank Moormann, bislang neben Dagmara Kowalska für das Drittligateam und die weibliche A-Jugend verantwortlich, haben sich getrennt. Aus persönlichen Gründen, so der Sportliche Leiter Jochen Busch, bat Moormann um seine vorzeitige Vertragsauflösung.
Bönighausen hilft BVB in Abwehr und Angriff
Handball: 2. Bundesliga
Viele Kontakte hat Jochen Busch spielen lassen, jetzt war die Suche nach Verstärkungen für den verletzungsgeplagten Handball-Zweitligisten Borussia Dortmund endlich von Erfolg gekrönt. Penda Maria Bönighausen heißt die Neue, die vom Drittligisten 1. FC Köln zum BVB wechselt.
Löffler sichert Höchsten den ersten Saisonsieg
Handball: Verbandsliga 2
Handball-Verbandsligist Borussia Höchsten hat in Hattingen den ersten Saisonsieg eingefahren. Im ersten Spielabschnitt dominierte die Sieben von Tobias Genau das Geschehen, den Gastgebern fiel wenig gegen die kompakte Höchstener Deckung ein.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos