Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Amateurfußball

Plechaty verlängert bei Mengede - Wickede trifft auf Marten

18.02.2013 | 21:00 Uhr
Hombruchs Fabian Beyer (M.) enteilt in dieser Situation Wickedes Marco Dej.
Hombruchs Fabian Beyer (M.) enteilt in dieser Situation Wickedes Marco Dej.Foto: Foltynowicz

Dortmund.  Fußball-Westfalenligist Mengede 08/20 und Trainer Mario Plechaty setzen ein Zeichen. Beide Seiten setzen ihre Zusammenarbeit auch kommende Saison fort. Ich fühle mich im Verein wohl und danke dem Vorstand für die Rückendeckung, erklärt der Trainer.

"Ganz wichtig ist es jetzt, die Liga zu halten. Ich bin überzeugt, dass wir das packen. Und sollten wir dann doch absteigen, greifen wir neu an." Der bisherige Co-Trainer Marcus Kuhlmann unterstützt den Sportlichen Leiter Martin Schiffer und kümmert sich auch um die Junioren. Andreas Teichmann ist dann alleiniger Co-Trainer.

ASC-Lazarett lichtet sich Dimitrios Kalpakidis, Spielertrainer des TuS Eving-Lindenhorst, sucht während dieser Woche das Gespräch mit dem Vorstand, um seine persönliche Zukunft und die des Vereins zu klären. Die sportliche Zukunft entscheidet sich vielleicht schon im März. "Dann haben wir drei richtungsweisende Spiele. Da holen wir aber nur etwas, wenn die Trainingsbeteiligung besser wird", kommentiert Kalpakidis.

Beim ASC 09 Dortmund begrüßt Daniel Rios immer mehr Leute zum Training. Nur noch die verletzten Silas Lennertz, Nils Cala und Tim Schwarz passen noch. Am Mittwoch spielt Aplerbeck um 19.30 Uhr bei den A-Junioren des TSC Eintracht und nicht - wie angekündigt - am Donnerstag in Werdohl. "Da hätten wieder einige aus verschiedenen Gründen absagen müssen", begründet Rios. Nach einem mäßigen Auftritt gegen den Hasper SV will der FC Brünninghausen wieder am Sonntag beim Hombrucher SV an seine gewohnte Testspielform anknüpfen.

Boutagrat mit Rückenproblemen
"Gegen Haspe stimmte mancher Ablauf nicht. Allerdings war das 4:1 dennoch verdient", sagt Trainer Frank Eigenwillig. Mehr Sorgen als das nicht ganz gelungene Spiel bereiten dem Trainer Denis Boutagrats Rückenprobleme. "Bei ihm besteht sogar der Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall."
Westfalia Wickede trifft am Sonntag nach dem 0:0 gegen den Hombrucher SV auf einen weiteren Landesligisten. Dann gastiert Arminia Marten in Wickede. Laut Sportlichem Leiter Klaus-Dieter Friers sind die Wickeder komplett.
Straffes Programm für Hombruch

Ein straffes Programm wartet jetzt auf Landesligist Hombruch. Am Mittwoch in Holzwickede, am Donnerstag in Dorstfeld und am Sonntag nach einem Trainingslager gegen Brünninghausen spielt der HSV. "Gegen Wickede haben wir uns schon sehr ordentlich präsentiert", sagt Trainer Alexander Gocke. "Aber wir arbeiten jetzt hart weiter." Der Test des Kirchhöder SC gegen Alemannia Scharnhorst fällt laut Trainer Adrian Alipour aus, da die Scharnhorster abgesagt hätten. Arminia Marten tritt heute Abend bei Mengede 08/20 an, am Donnerstag geht es gegen den TuS Eving weiter.

Von Alexander Nähle

Facebook
Kommentare
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Ruhr-Cup: BVB U19 - VfL Wolfsburg 0:0
Bildgalerie
Fotostrecke
Hecker-Cup 2014: Hörder SC gegen Kirchhörder SC
Bildgalerie
Fotostrecke
Ruhr-Cup: BVB U19 - Dinamo Tiflis 0:0
Bildgalerie
Fotostrecke
Hecker-Cup 2014: 1. Turniertag
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
BVB-Neuzugänge wohnen auf dem Campus Unna
Handball: 2. Bundesliga
Das "Campo Bahia" der BVB-Handballfrauen liegt in Unna-Massen und ist weit weniger pompös als das der deutschen Weltmeister-Kicker und eher zweckmäßig eingerichtet. Fünf der sechs Neuzugänge haben auf dem Gelände der privaten Hochschule Unna kleine Apartments bezogen.
Brünninghausen steigert sich und kommt weiter
Fußball: Hecker-Cup
Der Hombrucher SV und der FC Brünninghausen stehen sicher im Viertelfinale des Hecker-Cups. Der HSV besiegte am Freitagabend den VfL Schwerte mit 2:0, der FCB feierte ein 3:0 gegen den BSV Schüren - überzeugte aber erst nach dem Seitenwechsel.
Kein Tor: BVB-U19 scheitert an schlechter Chancenverwertung
Fußball: Ruhr-Cup
Die Vorrunde des Ruhr-Cup International hat die U19 des BVB am Freitag ohne Sieg und ohne Tor beendet. Zu beiden hatten die Borussen gegen Dinamo Tiflis und den VfL Wolfsburg zwar genügend Möglichkeiten, doch nach den zwei torlosen Unentschieden belegten die Dortmunder lediglich den vierten Platz in...
BVB-Nachwuchs startet sieglos ins Turnier
Fußball: Ruhr-Cup
Ohne Sieg beendete die U19 des BVB den ersten Turniertag beim Ruhr-Cup International. Nach dem 0:0 gegen Dinamo Tiflis und der 0:2-Niederlage gegen Benfica Lissabon haben die Dortmunder aber immer noch Chancen, sich für das Halbfinale zu qualifizieren.
Dritter Tag: Siege für Kirchhörde und Brackel
Fußball: Hecker-Cup
Überraschungen sind beim Hecker-Cup am Donnerstagabend ausgeblieben. Wie schon der ASC 09 hatte auch der Kirchhörder SC beim Hecker-Cup keine Mühe mit Kreisligist Hörder SC.