Paarungen für die Feldstadtmeisterschaften stehen

Die Jugend-Fußballer der Stadt fiebern dem nächsten Großereignis im Sommer entgegen. Am Montagabend sind im Vereinsheim von Blau-Weiß Alstedde die Gruppen- und Spielpaarungen der Jugend-Fußball-Stadtmeisterschaft auf dem Feld ausgelost worden.

Alstedde.. Die Paarungen für die Stadtmeisterschaften der Nachwuchsfußballer auf dem Feld stehen. Gespielt wird im Juni in allen Altersklassen. Die G-, F-, und E-Junioren ermitteln im Gruppenmodus die Endrundenteilnehmer. Die Spiele der D, C, B- und A-Jugend werden im Pokalmodus ausgetragen.

Neben der Auslosung war auch die Entzerrung des Spielplans bei den Hallestadtmeisterschaften ein Thema. Nachdem es bei den Senioren und Junioren Kritik am Durchführungsmodus gegeben hatte, sprachen sich alle Jugendleiter und der Fachschaftvorsitzende dafür aus, dass der Nachwuchs einen entsprechenden Rahmen verdient hat und vor großem Publikum spielen sollte.

"Die Jugend gehört in die Rundsporthalle", sieht der Vorsitzende der Fachschaft Jugend-Fußball, Jörg Minnerup, wenig Möglichkeiten für Veränderungen bei der Durchführung.