Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Eishockey

Niederlage zum Vorrundenabschluss

28.12.2012 | 22:23 Uhr
Niederlage zum Vorrundenabschluss

Eishockey-Oberligist EHC unterliegt den Frankfurter Löwen erwartungsgemäß mit 2:7

Im Hinspiel haben sie die Löwen aus Frankfurt mächtig geärgert und sogar einen Punkt mitgenommen. Das haben die Elche im letzten Spiel der Vorrunde am Freitagabend nicht geschafft, dennoch verkauften sich die Dortmunder beim 2:7 (1:2, 1:3, 0:2) gegen Frankfurt zumindest zwei Drittel lang gut.

So hatte sich das Frankfurts Trainer Frank Gentges sicher nicht vorgestellt: Kaum waren die Mannschaften auf dem Eis, da hatte sein Team auch schon den ersten Treffer kassiert, Igor Bacek traf nach 23 Sekunden zur etwas überraschenden EHC-Führung. Die Frankfurter, die sich noch Hoffnungen auf die Meisterschaft machen, ließen sich davon aber nicht beirren. Auch nicht, als Lukas Pek eingangs des zweiten Drittels zum 2:2 ausglich, die Gäste spielten druckvoll und überlegen. Was sich – anders als Hinspiel – auch am Spielstand ablesen ließ: Nach dem zweiten Drittel führten die Hessen 5:2, eingangs des letzten Abschnitts erhöhten sie schnell auf 7:2.

Wenn in der Oberliga die letzten Punkte vergeben werden, kann der EHC nur noch zuschauen. Die direkte Konkurrenz um die Plätze in der Aufstiegsrunde absolviert ihre letzten Spiele am Samstag oder Sonntag. Nach Stand der Dinge kann der EHC dem Geschehen aber relativ gelassen zusehen. Wenn es nicht zu größten Überraschungen kommt, sollten die 26 Zähler, die die Elche gesammelt hat, zum Erreichen der Play-off-Runde langen. Der direkte Konkurrent Königsborn muss am Sonntag in Frankfurt antreten – keine angenehme Aufgabe.

Tore:1:0 Bacek (1.), 1:1 Martens (9.), 1:2 Domogalla (12.), 2:2 Pek (24.), 2:3 Breiter (27.), 2:4 Schmid (28.), 2:5 Fiedler (37.), 2:6 Schmid (42.), 2:7 Liesegang (44.).



Kommentare
Aus dem Ressort
Hier gibt's alle Ansetzungen der Dortmunder Klubs
Amateurfußball
Am Wochenende steht in den Amateurfußball-Ligen der elfte Spieltag der Saison 2014/15 auf dem Programm. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen mit Dortmunder Beteiligung - von der Ober- bis zu Bezirksliga.
Nach 47 Jahren: Franke beendet Trainerlaufbahn
Leichtathletik
Verlässt ein leistungsstarker Athlet den Verein oder beendet seine Karriere ist das für den Klub bitter. Steigt aber ein langjähriger erfolgreicher Trainer aus, hat das erheblich einschneidendere Folgen. Nach 47 Jahren beendet Wolfgang Franke seiner Trainerlaufbahn, die Folgen sind noch nicht...
OSC gegen Oberaden - Höchsten in Hattingen
Handball: Verbandsliga
Mit dem nächsten Highlight setzt der Verbandsliga-Spitzenreiter OSC Dortmund sein Programm fort. Am Freitag um 20.30 empfängt die Mannschaft von Thorsten Stoschek den Gast aus Oberaden. Nachbar TuS Borussia Höchsten erwartet eine schwere, aber nicht unlösbare Aufgabe gegen den TuS Hattingen...
BVB 2 siegt im Kellerduell gegen Dutenhofen
Handball: 3. Liga
In der richtungsweisenden Drittliga-Partie der beiden noch sieglosen Handball-Kellerkinder Borussia Dortmund 2 und HSG Dutenhofen/Münchholzhausen sicherte sich das Team des Trainergespanns Dagmara Kowalska und Frank Moormann zwei ganz wichtige Zähler.
Eisadler thronen nach 12:2 weiterhin an der Tabellenspitze
Eishockey: Regionalliga
Auch die Wiehl Penguins konnten im Eissportzentrum an den Westfalenhallen den aktuellen Höhenflug des Eishockey-Regionalligisten Eisadler Dortmund nicht stoppen. Mit 12:2 (4:1, 4:0, 4:1) gewann das Team von EAD-Trainer Krystian Sikorski auch in dieser Höhe verdient und festigte die Tabellenführung.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos