Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Eishockey

Niederlage zum Vorrundenabschluss

28.12.2012 | 22:23 Uhr
Funktionen
Niederlage zum Vorrundenabschluss

Eishockey-Oberligist EHC unterliegt den Frankfurter Löwen erwartungsgemäß mit 2:7

Im Hinspiel haben sie die Löwen aus Frankfurt mächtig geärgert und sogar einen Punkt mitgenommen. Das haben die Elche im letzten Spiel der Vorrunde am Freitagabend nicht geschafft, dennoch verkauften sich die Dortmunder beim 2:7 (1:2, 1:3, 0:2) gegen Frankfurt zumindest zwei Drittel lang gut.

So hatte sich das Frankfurts Trainer Frank Gentges sicher nicht vorgestellt: Kaum waren die Mannschaften auf dem Eis, da hatte sein Team auch schon den ersten Treffer kassiert, Igor Bacek traf nach 23 Sekunden zur etwas überraschenden EHC-Führung. Die Frankfurter, die sich noch Hoffnungen auf die Meisterschaft machen, ließen sich davon aber nicht beirren. Auch nicht, als Lukas Pek eingangs des zweiten Drittels zum 2:2 ausglich, die Gäste spielten druckvoll und überlegen. Was sich – anders als Hinspiel – auch am Spielstand ablesen ließ: Nach dem zweiten Drittel führten die Hessen 5:2, eingangs des letzten Abschnitts erhöhten sie schnell auf 7:2.

Wenn in der Oberliga die letzten Punkte vergeben werden, kann der EHC nur noch zuschauen. Die direkte Konkurrenz um die Plätze in der Aufstiegsrunde absolviert ihre letzten Spiele am Samstag oder Sonntag. Nach Stand der Dinge kann der EHC dem Geschehen aber relativ gelassen zusehen. Wenn es nicht zu größten Überraschungen kommt, sollten die 26 Zähler, die die Elche gesammelt hat, zum Erreichen der Play-off-Runde langen. Der direkte Konkurrent Königsborn muss am Sonntag in Frankfurt antreten – keine angenehme Aufgabe.

Tore:1:0 Bacek (1.), 1:1 Martens (9.), 1:2 Domogalla (12.), 2:2 Pek (24.), 2:3 Breiter (27.), 2:4 Schmid (28.), 2:5 Fiedler (37.), 2:6 Schmid (42.), 2:7 Liesegang (44.).

Kommentare
Aus dem Ressort
Regeln bleiben bestehen: Kein Futsal in Dortmund
31....
Der Fußballkreis Dortmund beruhigt viele besorgte Fußballer. Fast alle wollten nach den bestehenden Regeln spielen und nicht nach denen des Futsals....
BVB-Frauen feiern zum Jahresabschluss einen Auswärtssieg
Handball: 2. Bundesliga
Es war der glänzende Abschluss eines ereignisreichen Jahres: Die Handball-Frauen des BVB nahmen am gestrigen Abend auch die schwere Auswärtshürde in...
BVB-Frauen wollen ncoh einmal alle Kräfte aubieten
Handball: 2. Bundesliga
Ein letztes Mal wollen sie am Samstag (19 Uhr) alles geben, alles aus sich herausholen. "Kleinere Wehwehchen zählen jetzt nicht mehr, es ist das...
Eisadler wollen sich von Luchsen nicht bremsen lassen
Eishockey: Regionalliga
Es ist ein Gefühl, als ob jemand den Wiederholungsknopf drückt: Wie schon am vergangenen Sonntag empfangen die Eisadler Dortmund am Freitag (20 Uhr)...
Schnitzmeier beendet Profi-Karriere mit 24 Jahren
Radsport
Aus dem Bauch heraus hat Anna-Bianca Schnitzmeier diese Entscheidung nicht getroffen. "Zwei Monate" habe sie mit sich gerungen, gibt die 24-jährige...
Fotos und Videos
Handball, 2. Bundesliga: BVB - SV Allensbach 33:22 (17:10)
Bildgalerie
Fotostrecke
Handball, 2. Bundesliga: HSG Bensheim-Auerbach - BVB 26:26 (10:12)
Bildgalerie
Fotostrecke
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TSV Travemünde 34:25 (17:10)
Bildgalerie
Fotostrecke