Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Leichtathletik

Neuzugänge wollen erste Zeichen setzen

04.01.2013 | 18:56 Uhr
Neuzugänge wollen erste Zeichen setzen
Testet ihre Form im Hochsprung: Vanessa MarkFoto: Wolfgang Birkenstock

Die Leichtathleten überprüfen in der Körnig-Halle ihre Form. Im Mittelpunkt des Interesses stehen die Neuzugänge der LGO.

Den Leichtathleten haben in diesem Winter nur wenige Möglichkeiten, um sich für die bevor stehenden Titelkämpfe zu qualifizieren. So findet die Veranstaltung der DJK SUS Brambauer am Sonntag in der Helmut-Körnig-Halle (13 bis 18.30 Uhr) großes Interesse.

Dabei gilt das Dortmunder Interesse den Neuzugängen, die erstmals den LGO-Dress tragen. Über 60 und 200 Meter der Männer stellt sich Alexander Both erstmals vor und auf das Debüt von Mathias Sommer über 200 Meter ist man gespannt.

Auch Christopher Weber, Nikita Erochok (alle LGO) und Marcel Haubrock wollen erste Zeichen setzen. Kathrin Vetter (beide TSV Kirchlinde) vertritt Dortmunds Sprinterinnen mit guten Chancen.

Begehrte Staffelplätze

Bei der männlichen Jugend A sind Neu-LGOer Tobias Breddermann und Jonas Dickel in den Sprints zu beachten.

Die Leistungen der Nachwuchssprinterinnen werden durch die LGO-Trainer genau beobachtet, denn die Staffelplätze sind sehr heiß begehrt. Vanessa Mark (Teutonia Lanstrop) wird zu den schnellsten Hürdensprinterinnen der B-Jugend gehören und testet außerdem ihre Form auch noch im Hochsprung.



Kommentare
Aus dem Ressort
FCB gewinnt Halbfinale gegen ASC mit 2:1
Fußball: Hecker-Cup
Der Hecker-Cup ist kein Turnier der Titelverteidiger. Wie lange Zeit zuvor schafft es wieder ein Vorjahressieger nicht, das Turnier in Aplerbeck zu gewinnen. Bislang war dies 1999 und 2000 nur dem VfL Schwerte gelungen. Der FC Brünninghausen schickt Gastgeber ASC 09 ins Spiel um Platz drei.
Lina Magull über die U20-WM in Kanada
Frauenfußball
Schwierige Monate liegen hinter Fußballerin Lina Magull. Am 4. April hat sich die 20-Jährige im Training des VfL Wolfsburg einen Teilriss der Syndesmose zugezogen. Drei Monate Zwangspause folgten, Magull musste zuschauen, als die "Wölfinnen" das Double holten. Doch pünktlich zur...
Dieckmann schießt Mengede 08/20 ins Finale
Fußball: Hecker-Cup
Der Westfalenligist Mengede 08/20 steht nach einem 1:0-Sieg über den Kirchhörder SC dank Robin Dieckmann im Finale um den Hecker-Cup. Obwohl der KSC vor allem in der zweiten Halbzeit das Spiel bestimme, reichte es nicht für den Finaleinzug.
Titelkämpfe der Spätmelder beim TSC Hansa
Tennis:...
In diesem Jahr machen sie das Dutzend voll: Zum zwölften Mal in Serie finden die Tennis-Stadtmeisterschaften der allgemeinen Klasse sowie der Damen 30 und Herren 30 auf der Anlage des TSC Hansa in Wellinghofen statt. Das Turnier startet am 18. August, die Finalspiele gehen am 30. August über die...
Mengede und Brünninghausen ziehen ins Halbfinale ein
Fußball: Hecker-Cup
Die Halbfinals des Hecker-Cups sind komplett. Mengede und Brünninghausen folgen dem ASC 09 Dortmund und dem Kirchhörder SC in die Runde der letzten Vier. Am Ende reichte jeweils ein Tor Vorsprung.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Hecker-Cup 2014: Mengede 08/20 - Kirchhörder SC
Bildgalerie
Fotostrecke
Hecker-Cup 2014: Mengede - Holzwickede
Bildgalerie
Fotostrecke
Ruhr-Cup: BVB U19 - VfL Wolfsburg 0:0
Bildgalerie
Fotostrecke
Hecker-Cup 2014: Hörder SC gegen Kirchhörder SC
Bildgalerie
Fotostrecke