Moritz Klawitter: "Die Macht ist jetzt mit mir"

Der Schwerter Golfspieler Moritz Klawitter geht in seine zweite Saison als Golfprofi. Entschlossen und mit hohen Zielen reist der 25-Jährige zum ersten Turnier nach Ägypten und liebäugelt 2015 auch mit einem ersten Turniersieg. Für uns öffnet Klawitter seinen Golfbag und zeigt auch seinen neuen Glücksbringer.

Schwerte.. In einer Bottroper Golfhalle spielt Moritz Klawitter eine Runde mit Freunden - am Simulator. Ein bisschen Abschalten, bevor er wieder auf Tour geht."Ich weiß jetzt, wo es hingeht, was auf mich zukommt, was meine Stärken und Schwächen waren", blickt der Schwerter zurück, der anders als im Vorjahr die Startberechtigung für alle Tourturniere der Pro Golf Tour 2015 hat.
Start ist am 13. Januar in Ägypten. Es folgen Turniere in Marokko, Österreich, Deutschland und Polen - insgesamt 22. Im Vorjahr wurde Moritz Klawitter 78. der Gesamtwertung- in diesem Jahr will er schon unter die Top 20."Klar ist das ein hohes Ziel", sagt der Jungprofi, "letztes Jahr lief es bei den Auslandsturnieren schon gut. Nur in Deutschland habe ich bei Turnieren knapp den Cut verpasst."

Neu im Programm ist auch ein Turnier ganz in der Nähe: In die Liste reihen sich vom 10. Bis 12. August erstmals die Sparkassen Open im Bochumer Golfclub. "Ein Katzensprung. Ich kenne den Platz gut und habe da auch mit der Mannschaft schon gespielt. Ich bin mal gespannt, wie da gescored wird." Mit dabei ist dann auf jeden Fall sein neuer Begleiter: Meister "Yoda". Den Schoner für sein Holz im Look der Star-Wars-Figur schenkten ihm Freunde zum Geburtstag. "Davon war ich auch etwas überrascht, aber damit ist die Macht jetzt mit mir", scherzt er.