Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Fußball-Kreispokal

Mengede 08/20 nach Sieg in Hombruch im Finale

25.09.2012 | 22:15 Uhr
Mengede 08/20 nach Sieg in Hombruch im Finale
Mengede 08/20 erreichte als erste Mannschaft das Endspiel um den Kreispokal.Foto: Franz Luthe

Mengede 08/20 hat das Finale um den Kreispokal erreicht. Das Team vonMario Plechaty benötigte jedoch eine Verlängerung, um beim Hombrucher SV mit 3:1 zu gewinnen.

Beide Trainer hatten ihre Teams verändert. Beim HSV stand Dominik Vrdoljak im Tor, Fabian Beyer und Sascha Funtowicz spielten von Beginn an. Auch bei Mengede gab es einen Torhüterwechsel. Für Sören Gerlach spielte Dirk Jankowski. Offensiv ausgerichtet gingen beide ins Spiel. Hombruch mit einem 4-3-3, also drei Angreifern, und Mengede im 4-4-2. Sven Ricke agierte gegen seine ehemaligen Mannschaftskameraden ebenso im Sturm wie Eduard Sprenger, der nach seiner langen Verletzungspause erstmals von Beginn an mitmachte.

Ein attraktives Spiel von beiden

Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch vor leider nur kleiner Kulisse. Obwohl es eine sehenswerte Partie mit vielen gelungenen Kombinationen war, blieben hochkarätige Tormöglichkeiten Mangelware. So fiel auch das 1:0 für den HSV nach einem Standard. Mengedes Claas Heinze spielte den Ball mit der Hand und Robin Heuft ließ sich diese Chance nicht entgehen (39.). Mit dem Treffer ging es in die Pause.

Nach dem Wechsel wurde es noch lebendiger. Jetzt gab es packende Strafraumszenen und viele gute Torchancen. Mengede agierte druckvoller, doch die HSV-Abwehr stand sicher und bewies einmal mehr, warum sie in der Liga erst ein Gegentor kassiert hat. Für Hombruch ergaben sich immer wieder Kontermöglichkeiten, weil sich Räume boten.

In der 85. Minute aber wurde die HSV-Abwehr überwunden. Christof Tielker traf mit einem Distanzschuss in den Winkel, unhaltbar für Vrdoljak. Mengede belohnte sich damit für den nimmermüden Einsatz und das druckvolle Spiel in der Schlussphase. Nach dem Ausgleich musste die Entscheidung in der Verlängerung fallen. In der letzten Viertelstunde machte Mengede alles klar. Zunächst traf Freddy Nolte (108.), und dann beseitigte Sait Cam in der Schlussminute die letzten Zweifel.

Der Mengeder Gegner im Pokalfinale am kommenden Mittwoch wird heute um 19.00 Uhr in der Partie zwischen dem Lüner SV und dem Kirchhörder SC ermittelt.

Jürgen Klippert



Kommentare
Aus dem Ressort
VfL Kemminghausen setzt auf die Attacke
Fußball: Bezirksliga 8
Acht Neuzugänge verstärken Aufsteiger VfL Kemminghausen. "Der Sprung von der A- zur Bezirksliga ist größer als man denkt, deshalb haben wir unseren Kader aufgerüstet", erklärt Trainer Giovanni Schiattarella, der selbst nur noch im Notfall auflaufen wird.
FCB gewinnt Halbfinale gegen ASC mit 2:1
Fußball: Hecker-Cup
Der Hecker-Cup ist kein Turnier der Titelverteidiger. Wie lange Zeit zuvor schafft es wieder ein Vorjahressieger nicht, das Turnier in Aplerbeck zu gewinnen. Bislang war dies 1999 und 2000 nur dem VfL Schwerte gelungen. Der FC Brünninghausen schickt Gastgeber ASC 09 ins Spiel um Platz drei.
Lina Magull über die U20-WM in Kanada
Frauenfußball
Schwierige Monate liegen hinter Fußballerin Lina Magull. Am 4. April hat sich die 20-Jährige im Training des VfL Wolfsburg einen Teilriss der Syndesmose zugezogen. Drei Monate Zwangspause folgten, Magull musste zuschauen, als die "Wölfinnen" das Double holten. Doch pünktlich zur...
Dieckmann schießt Mengede 08/20 ins Finale
Fußball: Hecker-Cup
Der Westfalenligist Mengede 08/20 steht nach einem 1:0-Sieg über den Kirchhörder SC dank Robin Dieckmann im Finale um den Hecker-Cup. Obwohl der KSC vor allem in der zweiten Halbzeit das Spiel bestimme, reichte es nicht für den Finaleinzug.
Titelkämpfe der Spätmelder beim TSC Hansa
Tennis:...
In diesem Jahr machen sie das Dutzend voll: Zum zwölften Mal in Serie finden die Tennis-Stadtmeisterschaften der allgemeinen Klasse sowie der Damen 30 und Herren 30 auf der Anlage des TSC Hansa in Wellinghofen statt. Das Turnier startet am 18. August, die Finalspiele gehen am 30. August über die...
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Abschiedsspiel: Francis Bugri verabschiedet sich im Waldstadion
Bildgalerie
Fotostrecke
Hecker-Cup 2014: Mengede 08/20 - Kirchhörder SC
Bildgalerie
Fotostrecke
Hecker-Cup 2014: Mengede - Holzwickede
Bildgalerie
Fotostrecke
Ruhr-Cup: BVB U19 - VfL Wolfsburg 0:0
Bildgalerie
Fotostrecke