LSV-Reserve feiert in Langenbochum ersten Saisonsieg

Die Oberadener Landesliga-Volleyballer haben in die Erfolgsspur zurückgefunden. Auch die LSV-II-Volleyballerinnen durften in der Landesliga endlich jubeln. Das Spiel der Verbandsliga-Damen des LSV musste hingegen verlegt werden.

Lünen.. Frauen-Verbandsliga 4
TuS Bönen - Lüner SV
(Donnerstag, 12. Februar, 19 Uhr, Goethe-Sporthalle Bönen)

Das Spiel der Verbandsliga-Volleyballerinnen des Lüner SV beim TuS Bönen wurde von Samstag auf Donnerstag, 12. Februar, verlegt. Der Vorletzte gastiert um 19 Uhr beim Schlusslicht (Wolfgang-Frägen-Straße 1, Bönen).

Herren-Landesliga 5
Concordia Hagen - Oberaden0:3
(16:25, 21:25, 22:25)

In weniger als einer Stunde fertigten die Oberadener am Samstag Hagen ab, der Vorletzte konnte sich mit jedem Satz aber steigern. "Nach den sparsamen Auftritten zuletzt war das endlich wieder ein schönes Spiel von uns, obwohl Jan Ketels, Fabian Peters und Tobias Ostwinkel fehlten", so SuS-Routinier Thorsten Enkelmann. "Der Gegner hatte aber auch nur sechs Mann zur Verfügung." Der SuS ist jetzt Tabellendritter.

TEAM
SuS:
Daniel Berentz, Sascha Bütterling, Thorsten Enkelmann, Olaf Giering, Nicolas Graf, Timo Hilker, Dominik Niemietz, Martin Stahl, Achim Trebing

Frauen-Landesliga 6
TV Datteln 09 - SuS Oberaden3:2
(19:25, 23:25, 25:13, 25:22, 15:9)

Wie schon zuletzt gegen Herne ging die Enkelmann-Sechs am Samstag über alle fünf Sätze, um am Ende nur einen Punkt ergattert zu haben. Dabei hatte es der SuS über lange Strecken selbst in der Hand, alle drei Zähler vom Tabellendritten mit nach Hause zu nehmen - doch dann gingen dem Fünften die Kräfte aus.

"Der Spielbeginn war richtig klasse. Kampfgeist, Ehrgeiz - alles stimmte", so SuS-Coach Thorsten Enkelmann. "Der Rest war Schlagabtausch auf hohem Niveau, für die Zuschauer toll anzuschauen, nur ließ unsere Konzentration nach, weil ich mit nur acht Akteuren kaum wechseln konnte."

TEAM
SuS:
Janine Schäfers, Theresa Wolff, Lena Fehrmann, Christina Voss, Marina Langhans, Lena Strukamp, Sarah Feige, Mereike Füllner

Langenbochum - Lüner SV II2:3
(23:25, 13:25, 25:23, 25:18, 10:15)

Der erste Saisonsieg der Kühlmann-Sechs war die Quintessenz all dessen, was in dieser Saison so oft bitter gefehlt hat: Zwar hat es bislang weder an Kampfgeist noch an Spielwitz gemangelt, wohl aber an guten Nerven und der nötigen Portion Glück.

Beides war diesmal auf Seiten des Schlusslichts, als das gewonnen geglaubte Spiel beim Sechsten zu kippen drohte. Ein Sieg im Kellerduell in Hattingen (Samstag, 28. Februar, 15 Uhr), und der LSV wäre wieder im Geschäft.

TEAM
LSV II:
Bonnie Breker, Anna-Lena Hageneier, Alexandra Iskakova, Nadine Kowol, Marit Lau, Hannah Lözzer, Helen Meyer, Jana Schmälzger, Sarah Schöler, Julia Schulenberg