Krüger, Hassemeier und Futsaler ausgezeichnet

Das Geheimnis ist gelüftet: Seit Freitagabend stehen die drei Gewinner fest, die sich mit dem Titel "Schwerter Sport-Ass 2014" schmücken dürfen. Triathletin Katharina Krüger, Rettungsschwimmer Marcel Hassemeier und die Futsaler von Holzpfosten Schwerte 05 sammelten die meisten der 1349 eingegangenen Stimmen.

Schwerte.. Als Hauptpunkt der 50. Sportlerehrung der Stadt Schwerte ehrte Moderator Manfred "Manni" Breuckmann die drei Titelträger, die die Trophäen aus den Händen von Michael Dötsch, Sportredakteur der Ruhr Nachrichten in Schwerte, in Empfang nahmen.

Die Stimmen der Gewinner, der ob ihres dritten Platzes trotzdem glücklichen Ina Wilde und natürlich auch die Eindrücke von Moderator Manni Breuckmann zum Abend im Freischütz gibt es im Video:

So haben Sie abgestimmt
Damen:Katharina Krüger 48,4 Prozent, Erline Nolte 29,7 Prozent, Ina Wilde 21,9 Prozent
Herren: Marcel Hassemeier 42,5 Prozent, Aaron Wiedermann 35,7 Prozent, Timi Köchling 21,8 Prozent
Mannschaft: Holzpfosten Schwerte 40,2 Prozent, U14-Mädels des VV Phönix Schwerte 30,5 Prozent,
C-Mädels der HSG Schwerte/Westhofen 29,3 Prozent