Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Radsport

Kraftvoller Auftritt in China

27.09.2012 | 19:47 Uhr
Kraftvoller Auftritt in China
Rang sieben in der Gesamtwertung der China-Rundfahrt: Tom Vermeer.Foto: Roth/Augenklick

Die Radsportler aus dem Team Abus-Nutrixxion sind wohlbehalten aus China zurück. Was angesichts ziemlich unerfreulicher Umstände wie völlig chaotischer Verkehrsverhältnisse, heftiger Luftverschmutzung und unglaublich langer Transferfahrten zu den Startorten nicht selbstverständlich. Unterm Strich war aber besonders der zweite Teil der „Tour of China“ eine überaus erfolgreiche Angelegenheit. In der Gesamtwertung landeten Tom Vermeer auf Rang sieben, Dirk Müller auf Rang acht.

Platz vier in Mannschaftswertung

Fünf schwere Etappen und ein Prolog hatten die Dortmunder in China zu bestreiten. Nach 523 Rennkilometern behauptete sich die Jungs von Teammanager Mark Claußmeyer in der Mannschaftswertung auf Rang vier und war damit bestes deutsches Team.

Bereits beim 6,2 Kilometer langen Einzelzeitfahren zeigte sich Kapitän Dirk Müller in Topform, sicherte sich den sechsten Platz und lag damit in perfekter Lauerstellung. Auf der 125 Kilometer langen ersten Etappe rund um Huainan erkämpfte sich Sprinter Sebastian Körber ebenfalls Rang sechs. Doch für die absolut herausragende Leistung sorgte Alexander Gottfried auf dem dritten Teilstück. In einem schnellen Finale sicherte sich Gottfried den zweiten Platz der 110 Kilometer langen Etappe um Liaocheng. Teamkollege Sebastian Körber sprintete auf Platz vier. Die Grundlage für Platz vier in der Teamwertung war damit gelegt.

Damit aber nicht genug, denn der Niederländer Tom Vermeer bewies seine Klasse im Kampf gegen die Uhr ebenso wie Routinier Dirk Müller. Die fünfte Etappe, ein 18,2 Kilometer langes Einzelzeitfahren, beendet e Vermeer auf Rang vier unmittelbar vor Müller. Diese Reihenfolge blieb auch in der Gesamtwertung: Vermeer auf Rang sieben, Müller folgte auf Rang acht.

Peter Kehl

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Das Aus - Schäfer sagt Klassiker Westfalenpreis ab
Radsport: Internationaler...
Das nächste große Rennen ist abgesagt, Dortmunds Radsport-Saisonprogramm schrumpft auf ein neues Minimum zusammen. Der 77. Internationale...
Beim BVB brodelt es - Busch erhält anonyme Anrufe
Jugendhandball
In der Dortmunder Jugendhandball-Abteilung brodelt es weiter, und offenbar werden zunehmend die Regeln des Anstands und des vernünftigen Umgangs...
ASC steckt nach Niederlage im Abstiegskampf
Fußball: Oberliga
Dass Fußball-Oberligist ASC 09 Dortmund nach unten blicken muss, sei für sein Team nicht neu, berichtet Daniel Rios. Der Aplerbecker Trainer spricht...
Dortmunder Teams triumphieren auf großer Bühne
Handball: Do-Cup
Das Bestmögliche machte die DJK Oespel-Kley am Sonntagnachmittag endgültig perfekt: Mit dem 14:11-Erfolg im Finale der Männlichen B-Jugend über die...
BVB 2 und ASC jubeln über wichtige Erfolge
Handball: Dritte Liga
Die Handballfrauen des BVB 2 haben mit einem 20:19-Erfolg gegen Eddersheim den Anschluss zu den Nicht-Abstiegsrängen in der Dritten Liga hergestellt....
Fotos und Videos
Handball, Do-Cup 2015: Bilder der Finalspiele der Männlichen B-Jugend
Bildgalerie
Fotostrecke
Handball, Do-Cup 2015: Bilder der Finalspiele der Männlichen A-Jugend
Bildgalerie
Fotostrecke
Handball, Do-Cup 2015: Bilder der Finalspiele der Weiblichen A-Jugend
Bildgalerie
Fotostrecke
Handball, Do-Cup 2015: Bilder der Finalspiele der Weiblichen B-Jugend
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7140800
Kraftvoller Auftritt in China
Kraftvoller Auftritt in China
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/dortmund/kraftvoller-auftritt-in-china-id7140800.html
2012-09-27 19:47
Dortmund