Jetzt hat es auch noch Virag Vaszari erwischt

Es war nur eine kurze Nacht, und am nächsten Morgen waren die Sorgen immer noch groß. Virag Vaszari hatte sich beim bravourös erkämpften 26:23 (10:13)-Sieg der BVB-Frauen bei Rosengarten-Buchholz Mitte der ersten Hälfte das rechte Knie verdreht. Die Sorgen wurden am Donnerstag durch die Diagnose bestätigt.

DORTMUND.. Außenbandteilabriss - sechs Wochen Pause. Mindestens, denn darüber hinaus wird noch geprüft, ob Vaszaris Kreuzband beschädigt ist. "Hoffentlich ist es nur gedehnt", sagte Jochen Busch am Donnerstag, "aber auch so ist dieser lange Ausfall ein herber Schlag für uns."
Es ist eine weitere Hiobsbotschaft im schwarzgelben Lager. Friederike Lütz und Nelly Kovacikova fallen mit einem Kreuzbandriss aus, Stephanie Steden erwartet im Frühjahr Nachwuchs, Sally Potocki fällt vielleicht auch noch einige Wochen aus, "es reicht, jetzt sind es fünf Spielerinnen, die zu den ersten Acht im Team gehören", betont der Sportliche Leiter der BVB-Frauen.