Hochklassige Doppelmatches zum Auftakt

Beim Tennisverein Altlünen haben die diesjährigen Bezirksmeisterschaften für Damen und Herren, sowie für die 30er-Klassen begonnen. Das Turnier auf den acht Plätzen am Vogelsberg startete mit hochklassigen Spielen - vor allem in den Doppel-Kategorien.

Lünen.. Das Resultat aus Lüner Sicht war dabei jedoch nicht ganz erfreulich. Auf Platz eins musste sich Lokalmatador Christian Wulff in einem hochklassigen Match seinem Gegner Guido Südfeld vom TC Buer mit 4:6, 6:7 geschlagen geben und verabschiedete sich damit früh in die K.O.-Nebenrunde.

Bestens aufgelegt

Tolle Doppel gab es am frühen Nachmittag direkt vor der TVA-Terrasse zu sehen. Youngster Mieke Melis gewann an der Seite von Andreas Hackbarth klar und deutlich gegen Srebranka Pavlovic und Peter Henningsmeier vom TC Brambauer. Ebenfalls im Mixed entwickelte sich das Match von Florian Böhm und Sabrina Holländer (TC Brambauer) gegen Laura Peters und Sören Schützner zu einer Spitzenbegegnung.

Höhepunkt des ersten Turniertages war das Doppel der TVA-Herren 30, Christian Wegler und Tobias Kersting. Kersting, der erstmalig an der Seite von Christian Wegler antrat, zeigte sich bestens aufgelegt und dominierte dieses Match vom ersten Punkt an. Gegen ihre Gegner Rouven Teigeler und Maik Backes aus Castrop-Rauxel ging es nach heftiger Gegenwehr dennoch in den Match-Tiebreak. Mit 4:8 lagen die beiden Altlüner zurück, gewannen aber schließlich nach sechs Punkten in Folge.