Halbfinalspiele beim Hospizturnier am Donnerstag

Nach einem Tag durchschnaufen geht es am Donnerstagabend mit den beiden Halbfinalbegegnungen beim Hospizturnier des ETuS/DJK Schwerte im EWG-Sportpark weiter. Zweimal heißt es dabei Bezirksliga gegen Westfalenliga oder Schwerte gegen Dortmund.

Schwerte.. 
Zunächst versucht der Gastgeber sein Glück um 18.30 Uhr im ersten Halbfinale. Die Elf von Trainer Andr Haberschuss hat es mit dem Titelverteidiger ASC 09 Dortmund zu tun. Mit dem verdienten 2:0-Derby-Sieg über den VfL Schwerte und den eigenen Anhängern im Rücken werden die "Östlichen" versuchen, das Endspiel am Samstag zu erreichen.

Ab 20.15 Uhr stehen sich dann der Geisecker SV und der FC Brünninghausen gegenüber. Die Dortmunder klopften in der abgelaufenen Saison kräftig an das Tor zur Oberliga und unterlagen im Vorjahresfinale erst nach Elfmeterschießen.



Diese brauchten sich auch am Dienstag gegen den Ligarivalen Hombrucher SV. Die "Kleeblätter" werden versuchen dem Favoriten ein Bein zu stellen.

Alle vier Teams haben in jedem Falle eine weitere Partie sicher. Am Samstag wird vor dem Finale auch der dritte Platz beim Benefizturnier zu Gunsten der Hospizinitiative ausgespielt.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE