Guido Böse ist in Paris nicht zu stoppen

Guido Böse war der herausragende Schwerter Schwertkämpfer bei den Europameisterschaften im Haidong Gumdo (koreanischer Schwertkampf) in Paris. Allein er holte drei Titel für das deutsche Team und darf sich jetzt Grand Champion der Danträger nennen. Sechs weitere EM-Titel, eine Silbermedaille und drei Mal Bronze gingen außerdem an die Ruhr ein voller Erfolg für die Budo-Gemeinschaft Schwerte.