Frühzeitiger Meisterjubel bei der B-Jugend der HVE

Vier Spieltage vor dem Ende der Landesliga-Saison steht die B-Jugend der HVE Villigst-Ergste bereits als Meister fest. Gegen Aplerbeck reichte dazu ein 30:15. Auch ganz oben stehen weiterhin die A-Junioren obwohl sie nur Remis spielten. Hier gibt's alle Ergebnisse der HVE-Nachwuchsteams.

Schwerte.. HVE Villigst-Ergste
B-Jugend - ASC Dortmund30:15 (14:7)

Dank des ungefährdeten Sieges feierten die HVE-Spieler schon vier Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft. Von Beginn an bestimmten die Hausherren das Spiel, über eine sehr gut eingestellte Deckung und dem größeren Siegeswillen waren die Verhältnisse zur Pause bereits geklärt.

In der zweiten Hälfte hatte die HVE die richtigen Lösungen gegen die Positionsverteidiger eingesetzt und konnte uneinholbar davonziehen. Das Team begeisterte die gesamte Spielzeit durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, diese Leistungssteigerung hätte vor der Saison kaum jemand erwartet, um so schöner der Erfolg für die Spieler und die große Fangemeinde.

TEAM HVE: Jonas Fähmel, Jannis Mimberg, Jan Speckmann, Marc Licha, Jan Künne, Nick Albrecht, Leon Grabenstein, Carl Arnold, Henner Büscher, Tobias Karbstein, Nicolas Bartlau, Mike Apprecht, David Muster, Matthias Krabs.

JSG Menden Sauerland - A-Jugend 26:26 (15:14)

Mit einer Punkteteilung kehrte die A1-Jugend aus Menden zurück. In einem intensiven Spiel lag die HVE über weite Strecken in Front. Wegen einer zwischenzeitlichen Vier-Tore-Führung ist das Unentschieden ärgerlich, letztlich aber verdient. Insbesondere in der zweiten Halbzeit war der Angriff zu zögerlich, um einen Sieg zu landen.

Die A-Jugend ist jedoch weiter Tabellenführer und hat alle Möglichkeiten auf den Titel in der Endphase der Meisterschaft.

TEAM HVE: Nils WIlkmann, Nick Müller; Fabian Bleigel, Lukas Göge, Alex Hänel, Matthias Hermenau, Philipp Koch, Nico Lindert, Jonas Mag, Louis Marquis, Robert Stelzer, Johannes Stolina.


SSV Meschede - D-Jugend13:19 (5:10)

Die weiteste Auswärtsfahrt der Saison hat sich für die HVE gelohnt. Mit einem Start-Ziel-Sieg entführte das Team zwei sichere Punkte aus dem Sauerland und weist nun wieder ein positives Punktekonto auf.

TEAM HVE: Robin Kollbach, Louis Wlost - Finn Benninghoff (6), Peer Büscher (5), Justus Tenbrüggen (5), Max Backhaus (1), David Buckner (1), Lennard Marten (1), Robin Bartlau, Jakob Kneer, Bjarne Techel.


F-Jugend - HTVSundwig/Westig 12:13

Im Spitzenspiel gegen die zweitplatzierte Mannschaft vom HTV Sundwig/Westig mussten die Jungen und Mädchen der gemischten F-Jugend ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Die Gäste aus Hemer gingen zunächst 5:1 in Führung. Den jüngsten HVE-Schützlingen gelang zwar noch die Aufholjagd, die ein knappes 12:13 am Ende aber auch nicht abwenden konnte.

TEAM HVE: Joshua Nigge, Nils Bleigel, Jolina Eisleben, Tobias Holzer, Jonah Kathol, Nic Lamers, Finnja Prein, Henry Schulte, Sören Schuster, Louis Tönnies, Anton Trute, Anna-Lena Trute.