ETuS/DJK öffnete kurz vor knapp den Fallschirm

Noch am viertletzten Spieltag hätte der ETuS/DJK Schwerte bereits in die Kreisliga A absteigen können. Doch dann wirkte Andr Haberschuss Neun-Punkte-Plan und eine filmreife Saison endete mit einem Happy End. Hier ein Saisonrückblick. Zudem gibt es Personalien zu vermelden.

Schwerte.. Steven Spielberg hätte Gefallen gefunden an dem Skript, das eine kleine Amateurmannschaft aus Schwerte-Ost geschrieben hat. Tragödien, Katastrophen, ein Drama in 30 Akten - und am Ende doch ein versöhnliches Ende. Weil der ETuS/DJK Sekunden vor dem Sturz in die Kreisliga seinen Fallschirm öffnete, bleibt er auch 2015/16 Bezirksligist.