Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Fußball-Westfalenliga

Erste Verstärkungen für den TuS Eving

22.05.2012 | 17:45 Uhr
Erste Verstärkungen für den TuS Eving
Christoph Parossa in Aktion: der Torhüter des FC Brünninghausen wechselt im Sommer zum TuS Eving.

Mit Torhüter Christoph Parossa vom FC Brünninghausen sowie dem zuvor in der zweiten und dritten polnischen Liga spielenden Michal Ziolo, ein Freund von BVB-Profi Lukasz Piszczek, vermeldet Fußball-Westfalenligist TuS Eving die ersten externen Neuzugänge für die Spielzeit 2012/13. Mit dem Liga-Konkurrenten Brünninghausen gibt es somit einen Torwart-Tausch, denn Sascha Piontek wird im Sommer bekanntlich zum Hombruchsfeld wechseln.

„Das sind zwei Leute, die uns auf jeden Fall helfen werden“, freut sich der neue Trainer Dimitrios Kalpakidis über die Transfers. Parossa (33), vor seiner Zeit beim FCB unter Evings künftigem Sportlichen Leiter Volker Rieske auch schon mit Erfolg beim VfB Weddinghofen aktiv, habe über Jahre hinweg in hohen Ligen seine Qualität bewiesen.

Der Routinier teilt sich im Eckey-Stadion die Arbeit mit dem aus der Jugend aufrückenden Serkan Erol. Als dritter Torhüter hält sich weiterhin Andreas Lichtner bereit. Ziolo (27) gilt als Defensiv-Allrounder und überzeugte Kalpakidis in den letzten Wochen bereits im Training.

Künftiger Kader umfasst 16 Spieler

Der Kader für die kommende Saison umfasst nach derzeitigem Stand somit 16 Spieler. Mit weiteren Akteuren befinden sich die Evinger in aussichtsreichen Gesprächen. Der Wechsel von Sundy Gomes nach Kirchhörde, der laut Kalpakidis zuvor bereits in Eving zugesagt habe, beeinflusse die sportlichen Planungen zwar nicht: „Menschlich und vom Typ her ist das allerdings für uns ein schwerer Verlust.“

Udo Stark



Kommentare
Aus dem Ressort
Schüren gelingt das Wunder gegen den ASC
Fußball: Westfalenpokal
Fußball-Landesligist BSV Schüren ist als letzter Dortmunder Verein im Westfalenpokal verblieben. Dank einer kämpferisch starken Leistung bezwangen die Schürener am Mittwochabend den Oberligisten ASC 09 Dortmund mit 2:1 (2:1).
BVB-U19 verpatzt Auftaktspiel gegen Arsenal
UEFA Youth League
Die U19-Fußballer von Borussia Dortmund haben den Auftakt in die UEFA Youth League verpatzt. Dem FC Arsenal unterlag das Team von Trainer Marc-Patrick Meister am Dienstagmittag in Holzwickede mit 0:2 (0:2) - trotz ordentlicher Leistung.
Malte Fischer unterbietet zwölf Jahre alten Kreisrekord
Leichtathletik
"Ich bin beeindruckt, mit welchem Engagement Jung und Alt zum Dortmunder City-Lauf antreten und wie begeistert die Zuschauer die Rennen verfolgen", zeigte sich Oberbürgermeister Ullrich Sierau, der einen Teil der Wettbewerbe verfolgte, von der Traditionsveranstaltung angetan.
Enttäuschung zum Auftakt - SVD unterliegt Hagen 63:67
Basketball: 2....
Auf den ersten Korb der Saison mussten sie nicht lange warten: Lucas Lages nutzte einen von zwei Freiwürfen. Was an dieser Szene ebenso bemerkenswert war: Es war nicht nur das 1:0, sondern auch schon die letzte Führung des SVD. Nach enttäuschenden 40 Minuten hatten die Hausherren das Spiel gegen BG...
2:2 - ASC 09 steigert sich nach der Pause
Fußball: Oberliga
Fußball-Oberligist hat auch beim zweites Auswärtsspiel in Serie gepunktet. Beim SV Lippstadt holte das Team von Daniel Rios am Sonntag ein 2:2 (0:1). Mit dem Unentschieden können Trainer und Team gut leben. Allerdings kassierte die Mannschaft für die erste Hälfte auch Kritik.
Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos