Erneutes Gastspiel der Borussia in Schwansbell

In der vergangenen Sommer-Vorbereitung hat Fußball-Landesligist Lüner SV beim 0:2 gegen den damaligen Drittligisten Borussia Dortmund II ein gutes Spiel gezeigt. Jetzt kommt es zur Neuauflauge. Am Donnerstag, 9. Juli (18.30 Uhr, Schwansbeller Weg 7a, Lünen), gastiert die BVB-Reserve erneut in der Kampfbahn.

Lünen.. Für den Neu-Regionalligisten ist es der zweite Test. Am Sonntag, 5. Juli, gastiert das Team um Trainer David Wagner beim Lüner Liga-Konkurrenten SV Herbern (16 Uhr, Werner Straße, Ascheberg). Dort wird auch erstmals der frisch aus Rhynern verpflichtete und gebürtige Brambauer Philipp Hanke zum Einsatz kommen. Für den LSV um Coach Mario Plechaty ist es hingegen nach dem Trainingsauftakt am Sonntag, 5. Juli, das erste Testspiel.

Der Eintritt kostet 5 Euro. Jugendliche bis 14 Jahren haben freien Eintritt.