Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Eishockey

Elche nehmen erfolgreich Revanche

14.12.2012 | 22:37 Uhr
Elche nehmen erfolgreich Revanche

Im Kampf um die Play-off-Plätze hat sich die Ausgangsposition von Eishockey-Oberligist EHC seit gestern Abend deutlich verbessert. Mit dem 7:4-Erfolg (0:2, 5:0, 2:2) gegen den Herforder EV haben die Elche gestern nur einen direkten Konkurrenten in die Schranken gewiesen.

Die Elche nahmen damit Revanche für die bittere 3:5-Niederlage am vergangenen Wochenende. Dabei begann das Spiel alles andere als erfreulich für die Gastgeber, die im ersten Drittel völlig indisponiert waren und durch Tore von Seel und Keller zurecht mit 0:2 in Rückstand gerieten. Im zweiten Abschnitt agierte das Team von Krystian Sikorski dann wesentlich engagierter und lauffreudiger. Lohn der Bemühungen war der Anschlusstreffer durch Marc Haaf (23.), der den Puck zum 1:2 über die Linie stocherte. Youngster Michael Alda, der zuvor gleich zwei Mal die Strafbank besuchen musste, sorgte mit einem feinen Schlenzer in den oberen linken Torwinkel für den Ausgleich (31.). Kurze Zeit später nutzen die Elche eine 5:3-Überzahl und erzielten durch den zweiten Treffer von Haaf die Führung.

Sturmpartner Igor Bacek traf nach 38:31 Minuten zum 4:2, als er einem Herforder den Puck klaute und in aller Ruhe und Gelassenheit den Gästetorhüter Christoph Oster verlud. Kurz vor dem Ende des zweiten Abschnitt bugsierte erneut der überragende Marc Haaf die Scheibe über die Linie. Sein dritter Treffer bedeutete die 5:2-Führung des EHC nach dem zweiten Spielabschnitt.

Spätestens nach dem 6:2 durch Sascha Panek (41:17) war die Partie dann entschieden. Den dritten Treffer der Herforder durch Keller (47.), beantwortete Igor Bacek mit einem verwandelten Penalty zum 7:3, ehe die Gäste noch zum 7:4 (60.) trafen. Die stark aufspielende erste Sturmreihe der Elche erzielte damit gleich fünf der sieben Tore, die zum Erfolg reichten.

Frank Büth


Kommentare
Aus dem Ressort
HSV gegen ASC am Montag im Live-Ticker
Fußball
Derby-Zeit in der Fußball-Westfalenliga 2! Am Ostermontag empfängt der Hombrucher SV auf seinem frisch verlegten Kunstrasen an der Deutsch-Luxemburger-Straße um 18 Uhr den ASC 09 Dortmund. Wir berichten im Live-Ticker - wie zuvor auch von den Partien Wickede gegen Marienborn, Brackel gegen Höntrop,...
Alle Partien der Dortmunder Klubs auf einen Blick
Fußball
Am Ostermontag steht in den Dortmunder Amateurfußball-Ligen der nächste Spieltag auf dem Programm. In unserer Übersicht finden Sie alle Partien der Dortmunder Teams - von der Westfalen- bis zur Bezirksliga.
Die komplizierten Auf- und Abstiegsregelungen
Fußball
Vor dem Saisonfinale häufen sich wieder Fragen nach den Auf- und Abstiegsregelungen. Und wie in jedem Jahr bleiben bis kurz vor Schluss die Fragezeichen. Interessant aus Dortmunder Sicht in den höheren Ligen ist die Frage nach der Relegation in der Westfalenliga und den Bezirksligen, in denen Klubs...
Hochmotivierte Borussen bei der Arbeit
Gastkommentar
Die Tischtennis-Saison 2013/2014 ist seit Sonntag, 16.30 Uhr, Geschichte. Zweitligist Borussia Dortmund schmetterte sich auf den dritten Platz und spielt nächste Saison im neuen, eingleisigen Bundesliga-Unterhaus. Mannschaftsführer Björn Helbing zieht für uns in einem Gastkommentar persönlich...
apano Cup beim DTK ist Geschichte
Tennis
In wenigen Wochen beginnt die Sommersaison der Tennisspieler, auf einen Höhepunkt der Saison werden sie verzichten müssen: Der apano Cup ist Geschichte, die achte Auflage des internationalen Turniers beim DTK Rot-Weiß im vergangenen Sommer war die letzte.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Fußball, Westfalenliga 2: FC Brünninghausen - Westfalia Wickede 2:6 (1:2)
Bildgalerie
Fotostrecke
DO-Cup 2014 bei DJK Oespel-Kley
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußball, Westfalenliga 2: ASC 09 Dortmund - SC Hassel 0:2 (0:1)
Bildgalerie
Fotostrecke