Deutlicher STS-Sieg im Kellerduell

Die U16-Oberliga-Basketballer der Schwerter TS haben einen wichtigen Sieg gegen die zweite Mannschaft des TSV Hagen errungen. Die U15-Mädchen konnten sich in der Kreisliga nur in einem Viertel durchsetzen.

Schwerte.. 
U16-Oberliga, Schwerter TS - TSV Hagen 1860 II 67:43
(27:8, 15:9, 21:9, 4:18)


Im Kellerduell der Oberliga behielt die STS die Oberhand und siegte zum Rückrundenauftakt deutlich. Nach der Hinrundenpleite mit sieben Punkten Differenz hat die STS damit auch den direkten Vergleich gewonnen. Garant für den Sieg war die starke Manndeckung der STS.

TEAM UND PUNKTE
Schwerte: Bastian Contzen, Jannis Domek (22), Denis Friesen (2), Till Lemke (15), Noah Heinigs (7), Mats Hoja (9), Jan Fleischhacker, Felix Schneider, Andreas Polaczek (2), Hendrik Naschinski (10), Nico Westkämper
Weibl. U15-Kreisliga, TV Hohenlimburg - Schwerter TS 77:56
(20:6, 16:20, 22:16, 19:17)
Drei verlorene Viertel führten zur STS-Niederlage in Hohenlimburg. Hohenlimburg versenkte zu Beginn fünf Fastbreaks in Folge - da sah es nach einer eindeutigen Angelegenheit aus. Das zweite Viertel gewann Schwerte mit vier Punkten - ein Hoffnungsschimmer. Nach der Pause kam die STS auf sechs Punkte heran, doch dann zog Hohenlimburg wieder das schnelle Fastbreak-Spiel auf.
TEAM UND PUNKTE
Schwerte:
Johanna Grünebaum, Charlotte Grünebaum (4), Merle Badura, Sahra Ewers, Paula Büchner (7), Linda König (20), Paula König (8), Radka Geißler, Janette Cordes (6), Laura Wend (4), Dilara Abanuz (7)