Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Fußball-Westfalenliga

Der ASC 09 holt Marcel Stiepermann

25.05.2012 | 17:36 Uhr
Der ASC 09 holt Marcel Stiepermann
Spielt künftig für den ASC 09: Marcel Stiepermann (links), hier mit dem jetzigen Brünninghausener Mathias Tomaschewski.

Prominente Verstärkung für den ASC 09: der Westfalenligist sicherte sich für die kommende Saison nun auch die Dienste von Marcel Stiepermann (links), der mit der Empfehlung von 46 Regionalliga- und 43 NRW- bzw. Oberligaspielen ins Waldstadion kommt.

Der 26-Jährige passt genau ins Anforderungsprofil von Trainer Jörg Silberbach, der sich als sechsten Neuzugang noch einen Hochkaräter für die Offensive gewünscht hatte.

Der ältere Bruder von Marco Stiepermann, der in der vergangenen Saison an Alemannia Aachen ausgeliehen war und künftig für Energie Cottbus spielen wird, war früher ebenfalls in der BVB-Jugend sowie anschließend bei RW Essen, RW Oberhausen und dem SC Wiedenbrück aktiv. Stiepermann hatte bereits in den vergangenen Wochen beim ASC mittrainiert und hinterließ bei Jörg Silberbach einen guten Eindruck: „Ich denke, wir haben einen guten Griff getan. Marcel bringt mit seinen 26 Jahren und seiner sportlichen Vergangenheit schon einiges an Erfahrung mit und wird uns ganz sicher helfen.“

Wie der Sportliche Leiter Samir Habibovic erklärte, seien mit dieser Verpflichtung die Aktivitäten der Aplerbecker auf dem Transfermarkt in diesem Sommer weitestgehend abgeschlossen. Marcel Stiepermann ist der sechste Neuzugang.

Udo Stark



Kommentare
Aus dem Ressort
Schürener feiern Pokalparty gegen den SuS Stadtlohn
Fußball: Westfalenpokal
Der BSV Schüren bleibt im Pokal eine Macht: Jetzt warf der Kreispokalsieger von 2013 auf Westfalenebene den Oberligisten SuS Stadtlohn aus dem Wettbewerb. Das 1:0 (0:0) war sogar verdient. Der Fußball-Landesligist steht in der vierten Runde und dürfte jetzt auf Preußen Münster treffen.
Oespels Talente bleiben das Maß der Dinge
Jugendhandball:...
Die Jugendhandball-Stadtmeisterschaften bescherten erwartungsgemäß keine Veränderungen der momentanen Kräfteverhältnisse. Vergleichbar souverän sich die DJK Oespel-Kley im männlichen Bereich mit großem Vorsprung den Gewinn in der Gesamtwertung. Bei den Mädchen dominierte der BVB. Hier gibt es alle...
BVB-Frauen mit 34:20-Pflichtsieg gegen Beyeröhde
Handball: 2. Bundesliga
Die Handball-Frauen von Borussia Dortmund haben die Hürde TV Beyeröhde problemlos übersprungen. Der BVB siegte am Samstagabend in der Halle Wellinghofen mit 34:20 (16:10) und bleibt Tabellenzweiter.
BVB-Frauen vor Pflichtaufgabe gegen Beyeröhde
Handball: 2. Bundesliga
Es ist wie ein Wunder, findet Trainerin Ildiko Barna. Die BVB-Frauen trotzen den Verletzungssorgen und sind mittendrin im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga. Nach dem Sieg im Top-Spiel gegen Zwickau kletterte Dortmund zwischenzeitlich sogar auf Platz eins. Dagegen scheint das Heimspiel gegen TV...
Hier gibt es alle Ansetzungen der Dortmunder Klubs
Amateurfußball
Am Wochenende steht in den Amateurfußball-Ligen der 15. Spieltag der Saison 2014/15 auf dem Programm. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen mit Dortmunder Beteiligung - von der Ober- bis zu Bezirksliga.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)
Bildgalerie
Fotostrecke
Die besten Bilder der Stadtmeisterschaften im Jugendhandball
Bildgalerie
Fotostrecke