C-Jugend des VfL Schwerte bleibt in der Bezirksliga

Die C-Junioren des VfL Schwerte haben es doch noch geschafft! Mit 5:1 setzte sich das Cosentino-Team im Entscheidungsspiel gegen das Herforder Team Herringhausen/Eickum durch und bleibt damit in der Bezirksliga. Hennen und Holzen bleiben in der Aufstiegsrunde ohne Siege.

Schwerte.. Juniorenfußball, Entscheidungsspiel
SG FA Herringhausen/Eickum - VfL Schwerte 1:5 (1:2)


Dieser Vergleich kam nur zu Stande, weil sich tags zuvor der westfälische Vertreter VfL Theesen im Entscheidungsspiel um den Klassenerhalt gegen Hennef die Zugehörigkeit zur Regionalliga sicherte - im Elfmeterschießen.


Sichtlich erleichtert war der Schwerter Trainer Gennaro Cosentino. "Es war das beste Spiel dieser Saison. Wir haben zwar 0:1 hinten gelegen, aber danach haben die Jungs endlich gezeigt, was in ihnen steckt", so der Coach.

Den Rückstand nach zehn Minuten steckte der VfL gut weg und kam durch Oguzhan Kurtbas' Schuss ins lange Eck schnell zum Ausgleich. Und die Schwerter legten nach: Nach einem Foul an Konar setzte Malte Hegemann den Elfmeter an den Pfosten, doch der Gefoulte verwandelte den Abpraller zum Führungstor (27.).


Halbzeit zwei lief dann ganz nach dem Geschmack der VfL. "Da haben nur noch wir gespielt und der Gegner hatte am Ende keine Chance mehr", meinte Cosentino. Erneut Kurtbas sowie Nikolas Pinjusic und Lukas Hegemann sorgten für den Endstand und das Happy-End einer langen Saison.


TEAM UND TORE


Schwerte: Jan Rosendahl, Florian Winterhoff (65. Armend Qerimi), Noel Becker, Malte und Lukas Hegemann, Janis Dworak, Serhat Alpdogan, Marvin Müller (36. Nikolas Pinjusic), Kossi Aaron Logah, Oguzhan Kurtbas (58. Moritz Friedjof Hupach), Hikmet Konar.
Tore: 1:0 (10.), 1:1 Kurtbas (16.), 1:2 Konar (27.), 1:3 Kurtbas (51.), 1:4 Pinjusic (57.), 1:5 Lukas Hegemann (66.).



A-Junioren,Bezirksliga-Aufstiegsrunde
SC Hennen - Viktoria Resse1:5 (1:2)


Die A-Junioren des SC Hennen mussten sich auch im vierten und letzten Spiel der Aufstiegsrunde geschlagen geben und blieben somit ohne jeglichen Punkt Schlusslicht. Einzig Omar Khalaf konnte für die "Zebras" vor der Pause auf 1:2 verkürzen. Doch die Gelsenkirchener, die den Aufstieg ebenfalls verpassten, erhöhte nach dem Wiederanpfiff auf 3:1 und konnten noch zweimal nachlegen.


TEAM UND TORE
Hennen:
Bastian Brinkmann, David Wallbaum, Simon Wibbeke, Jannik Pleschke, Reis Gashi, Timo Drepper, David Chacha, Burhan Öztürk, Christian Schilling, Piotr Cieslik, Omar Khalaf (76. Jonas Krause).
Tore:0:1 (7.), 0:2 (24.), 1:2 Khalaf (38.), 1:3 (50.), 1:4 (68.), 1:5 (86.).



C-Junioren,Bezirksliga-Aufstiegsrunde
TuS Holzen-Sommerberg -SV Hessler 06 1:2 (0:0)


Auch für die Holzener C-Junioren gab es zum Abschluss noch eine Niederlage. Damit beendete die Elf von Trainer Rosario Frustace die Aufstiegsrunde mit einem Punkt als Letzter. Robin Schoelling hatte Holzen zwar in Führung gebracht, doch die Gelsenkirchener drehten noch die Partie und durften anschließend den Aufstieg feiern.


TEAM UND TORE
Holzen:Tim Helmdach, Alexander Kreklau, Peter Kleinschmidt, Lukas Wodausch (47. Luca Becker), Benigno-Luciano Troiano, Robin Schoelling, Florian Behrendt, Leander Wiggermann, Yannick Ebbert, Maximilian Schmidt (47. Dustin Pfeiffer), Jan Legler.
Tore:1:0 Schoelling (56.), 1:1 (58.), 1:2 (69.).