C-Jugend des Lüner SV trifft in Schlussminute

Bis zur letzten Minute blieb es bei der C-Jugend des Lüner SV spannend. Dann erst fiel der Siegtreffer für den Spitzenreiter der Bezirksliga. Für die A-Jugend von Westfalia Wethmar war es ebenfalls ein erfolgreicher Spieltag, sie siegte mit 6:0. Die A-Jugendlichen des BVB bleiben nach einer Niederlage Tabellenschlusslicht der Bezirksliga.

LÜNEN.. Fußball: Bezirksliga 3, A-Jugend
SV Neubeckum - Westfalia Wethmar 0:6 (0:2)


Von Beginn an waren die Wethmarer beim Tabellenelften hellwach. Gianluca Kösling traf nach 15 Minuten zur Führung und Till Kowalski erhöhte auf 2:0. Erst zum Ende der ersten Hälfte wurden die Gastgeber gefährlicher.


Nach dem Seitenwechsel war die Westfalia hoch überlegen. Besonders Steven Koczy stach beim Bezirksligisten hervor. Wethmar schraubte das Ergebnis auf 6:0 und hat jetzt vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. "Damit war Beckum noch gut bedient", so Coach Amel Mesic.


TEAM UND TORE
TWW:
Schlossarek - Diemers, Kösling, Kowalski (81. Krause), Dvorak (72. Ali), Koczy, Rogge (81. Blass), Löhrke, Nagel (69. Podszuck), Schmidt, Pella
Tore: 0:1 Kösling (15.), 0:2 Kowalski (32.), 0:3 Koczy (51.), 0:4 Dvorak (70./Elfmeter), 0:5 Koczy (84.), 0:6 Löhrke (88.)

Bezirksliga 5,A-Jugend
SC Weitmar - BV Brambauer-Lünen 5:0 (1:0)


Brambauers A-Jugend bleibt Schlusslicht der Bezirksliga 5. Beim Tabellenzweiten hielt die Mannschaft von Udo Distelmeyer aber lange gut mit. Erst in der Schlussphase münzte Weitmar die Überlegenheit in Tore um. So wurde das Ergebnis noch deutlich. Brambauers Rückstand aufs rettende Ufer beträgt weiterhin zwei Punkte.
TEAM UND TORE
BVB:
Prieß (52. Günes) - Yigit, Iscan (86. Sarac), Bayrakli, Cukur, Eryigit, Kurtulus, Güzel, Bangoura (75. Erden), Özyavuz, Akyol (46. Vural)
Tore: 1:0 (36.), 2:0 (70./Elfmeter), 3:0 (75.), 4:0 (81.), 5:0 (83.)

Bezirksliga 4, C-Jugend
Hammer SpVg II - Lüner SV2:3 (1:0)


Dank des Siegtreffers von Norman Ast in der Schlussminute hat der LSV als Spitzenreiter weiter drei Punkte Vorsprung auf Kaiserau. Beim Zehnten Hamm traten die Lüner am Samstag erstmals ohne Leistungsträger Leon Broda (Kreuzbandriss) an.

TEAM UND TORE
LSV:
Mlinski - Gabel, Saneak, Alves, Drews, Weiß, Ast, Uysal, Oeftger, Potthof, Kirchner, Stüwe, Siebert (durchgewechselt)
Tore: 1:0 (17.), 2:0 (41.), 2:1 Kirchner (56.), 2:2 Uysal (56.), 2:3 Ast (70.)