Das aktuelle Wetter NRW 11°C
BVB II

BVB-Spieler Hofmann von Heimpremiere enttäuscht

29.07.2012 | 12:41 Uhr
BVB-Spieler Hofmann von Heimpremiere enttäuscht
Spielte eine klasse Partie, vergab aber zwei Großchancen zur Führung: Jonas Hofmann.

Dortmund.   Fast wäre es eine rundum gelungene Heimpremiere in der 3. Liga für den BVB II gewesen. Doch am Ende stand nach 90 Minuten nur ein 1:1-Remis gegen Arminia Bielefeld. Auch BVB-Spieler Jonas Hofmann war enttäuscht.

Wie fällt Ihr Fazit nach der Heimpremiere aus?

Jonas Hofmann: „Das 1:1 ist vom Ergebnis her enttäuschend, denn wir hätten gewinnen können. Es war das erste Heimspiel, und zu Beginn war uns eine gewisse Nervosität auch anzumerken. Aber ab dem Ausgleich waren wir bis zum Schluss die bessere Mannschaft. Wir haben in der Defensive viel besser gestanden als im ersten Spiel, ein dickes Lob für die Jungs hinten. Und nach vorne hatten wir viele gute Szenen.“

Was ganz besonders auch für Sie gilt: Sie haben das Offensivspiel entscheidend geprägt...

Hofmann: „Ich versuche halt einfach immer, in jeder Szene dabei zu sein. Aber im Abschluss muss ich noch ein bisschen sicherer werden. Ich hatte den Siegtreffer auf dem Fuß. Dass ich die beiden Chancen nicht genutzt habe, tut mir leid für die Mannschaft.“

Seit Ihr jetzt in der 3. Liga angekommen?

Hofmann: „Der Aufstieg war das Beste, was uns passieren konnte. Was die spielerische Leistung betrifft, können wir in dieser Liga bestehen. Es gehört schon was dazu, wenn man ein so gestandenes Team wie die Arminia 70, 75 Minuten lang dominiert. Jetzt freuen wir uns riesig auf das Freitagspiel in Aachen, wieder gegen einen Traditionsverein und wieder vor einer tollen Kulisse.“

Udo Stark



Kommentare
Aus dem Ressort
Niedrig siegt - Junge Dortmunder lassen aufhorchen
Triathlon: Fredenbaumpark
Kaum hatte sich nach dem Start des psd-Bank-Triathlons das schäumende Wasser etwas beruhigt, konnten die Zuschauer am Dortmund-Ems-Kanal erspähen: Andreas Niedrig (46) von den Tri-Geckos zieht von Beginn an einsam sein Rennen durch.
Dzaferoski und Koca wechseln zum ASC
Fußball: Oberliga
Fußball-Oberligist ASC 09 Dortmund rüstet personell nach. Der Sportliche Leiter Samir Habibovic gab am Rande der Partie gegen die Hammer SpVg (2:2) zwei Neuverpflichtungen bekannt. Beide Akteure sind auf mehreren Positionen einsetzbar.
Eisadler eröffnen die Saison 2014/15
Eishockey: Regionalliga
Eishockey-Regionalligist Eisadler Dortmund hat am Sonntag offiziell die Saison 2014/15 eröffnet. Im Eissportzentrum an der Strobelallee präsentierte sich das neue Team den Fans. Zweimal werden die Eisadler in dieser Woche noch in Unna aufs Trainingseis gehen, bevor die ersten Testspiele auf dem...
Maruoka ebnet der BVB-U19 Weg zum Dreier
Fußball: Junioren
Dank des angestrebten Pflichterfolges über den MSV Duisburg bleiben die U19-Fußballer von Borussia Dortmund auf Rang fünf in Kontakt zu der oberen Tabellenregion. Auch die U17 landete einen wichtigen Dreier beim Derby in Bochum.
Rivchins Revanche - Nina Stoffer holt den Damen-Titel
Tennis:...
Die Protagonisten waren zwar die aus dem vergangenen Jahr, ansonsten hatte das Herren-Finale der Tennis-Stadtmeisterschaften wenig mit dem des Vorjahres zu tun. Zum zweiten Mal in Serie machten Igor Rivchin und Mischa Nowicki (beide TSC Hansa) den Titel unter sich aus, diesmal setzte sich Rivchin...
Umfrage
Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

 
Fotos und Videos