Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Fußball

BVB-Reserve in beeindruckender Frühform

16.01.2013 | 18:21 Uhr
BVB-Reserve in beeindruckender Frühform
Überraschend deutlich mit 5:0 gewann der BVB 2 sein Testspiel in Belek gegen den kasachischen Vizemeister Ertis Pawlodar.Trainer David Wagner war dementsprechend zufrieden.Foto: Archiv: imago

Belek.  Überraschend deutlich mit 5:0 gewann Drittligist BVB 2 sein Testspiel in Belek gegen den kasachischen Vizemeister Ertis Pawlodar. Lob gab es für sowohl für die Abwehrarbeit als auch für die Offensivleistung. Am Sonntag steht das nächste Testspiel auf dem Plan.

Das war schon richtig ansehnlich, was der BVB 2 in seinem ersten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Belek auf die Platte brachte. 5:0 (3:0) stand es nach 90 Minuten gegen den kasachischen Vizemeister Ertis Pawlodar - nach einer Leistung, die Trainer David Wagner rundum zufriedenstellte.

Dabei gab es Lob sowohl für das Abwehrverhalten als auch für die Offensive. „Wir haben einerseits sehr gut verteidigt“, berichtet Manager Ingo Preuß, „andererseits aber auch unsere Tormöglichkeiten konsequent genutzt.“

BVB-2-Trainer Wagner konnte fast alle Spieler testen

Letzteres war noch ein großes Manko in der Hinrunde, doch gegen Ertis deutete sich bereits im ersten Durchgang eine Verbesserung an: exakt drei Chancen benötigten die Schwarz-Gelben für die Treffer von Florian Hübner (22.), Christian Knappmann (31.) und Jonas Hofmann (40.). Nach dem Wechsel sorgten Tim Treude (58.) und Erik Durm mit dem schönsten Tor des Tages, einem Direktschuss aus der Distanz in den Winkel (69.), für den Endstand. Preuß relativierte das hohe Ergebnis allerdings: „Der Gegner befindet sich noch in einer früheren Phase der Vorbereitung als wir.“

BVB 2
Kerem Demirbay lehnte Vertragsangebot des BVB ab

Fußball-Drittligist BVB 2 ist im Trainingslager im türkischen Belek angekommen. Natürlich wurde auch über den bevorstehenden Transfer von Kerem Demirbay zum Hamburger SV geredet. Der 19-Jährige hatte ein Angebot des BVB abgelehnt.

Bis auf Tim Kübel, der aufgrund seiner Kniereizung aus der Partie gegen Verl noch aussetzen muss, und den im Aufbautraining befindlichen Ensar Baykan hatte David Wagner alle mitgereisten Feldspieler eingesetzt. Baykan machte derweil weitere Fortschritte, nimmt teilweise bereits am Mannschaftstraining teil. „Er liegt voll im Plan“, hofft Wagner, dass ihm zum Start in die Frühjahrsrunde am 26. Januar in Burghausen eine zusätzliche Alternative im Mittelfeld zur Verfügung stehen wird.

Am Sonntag steht ein Spiel gegen Ungarns U 23 auf dem Plan

Erfreuliches hat er auch von Christian Knappmann zu berichten: „Die Integration ist komplett abgeschlossen“, so der Trainer über den aus Wuppertal gekommenen Stürmer, der gegen Ertis sein erstes Tor für den BVB erzielte, „auch als Typ ist er inzwischen total angekommen. Sportlich passt er ohnehin gut zu uns.“

Bis Donnerstag will Wagner - bei weiterhin sehr guten Bedingungen - hohe Umfänge fahren, ehe für Freitag Regeneration angesagt ist. Kurzfristig geändert hat sich der Gegner für das Sonntag-Spiel: es geht nicht gegen den russischen Zweitligisten Rotor Wolgograd, sondern gegen Ungarns U 23-Nationalmannschaft.

Udo Stark



Kommentare
Aus dem Ressort
Acht Sporthallen sind in Hörde am Sonntag gesperrt
Bombenentschärfung
Wegen einer 1,8 Tonnen schweren Luftmine müssen am Sonntag rund 17.000 Menschen im Dortmunder Stadtteil ihre Häuser verlassen. Betroffen sie dabei auch die Dortmunder Sportler - insgesamt stehen in der Zeit von 8 bis 18 Uhr nicht zur Verfügung.
Hier gibt es alle Ansetzungen der Dortmunder Klubs
Amateurfußball
Am Wochenende steht in den Amateurfußball-Ligen der 15. Spieltag der Saison 2014/15 auf dem Programm. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen mit Dortmunder Beteiligung - von der Ober- bis zu Bezirksliga.
OSC will Spitze verteidigen - Höchsten gegen Ferndorf
Handball: Verbandsliga
Mit Heimspielen begeben sich die beiden Verbandsligisten auf die Zielgerade bis zum Jahresende. Der OSC Dortmund benötigt gegen den Gast aus Recklinghausen Punkte im Titelrennen, Borussia Höchsten hingegen gegen Ferndorf im Abstiegskampf.
Lammerding-Kaufmann erhält Goldene Ehrennadel
Basketball
Alles eine Frage der Sichtweise. Jörg Rüppel, der Vorstandsvorsitzende des Stadtsportbundes, stellte eine verblüffende Bilanz auf. "Wenn ich das alles zusammenrechne", begann er die Aufzählung aller sportlichen und ehrenamtlichen Tätigkeiten, "dann müssten Sie jetzt 136 Jahre alt sein."
Verband besteht auf Umsetzung der neuen Regeln
31....
Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) stellt neue, einheitliche Hallenfußball-Regeln auf und der Dortmunder Fußballkreis macht nicht mit. So einfach aber wird das nicht. "Was für einen gilt, gilt für alle", sagt der Vizepräsident Fußball des FLVW, Manfred Schnieders.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)
Bildgalerie
Fotostrecke
Die besten Bilder der Stadtmeisterschaften im Jugendhandball
Bildgalerie
Fotostrecke