BV Lünen schenkt seinen Spielertrainern das Vertrauen

A-Liga-Aufsteiger BV Lünen 05 geht auch künftig mit Bashkim Gavazi und Nagdet Magdid als Spielertrainer in die Saison. Das hat der Vorsitzende des BV, Erich Tremblau, bekanntgegeben.

Lünen.. "Beide waren bereits in der Rückrunde erfolgreich und sind aufgestiegen. Mein Vertrauen haben sie auf jeden Fall", sagt Tremblau. Der BV Lünen spielte zuletzt eine überragende Saison, holte 73 Punkte. Dem Team gelang so die Rückkehr in die A-Liga als Meister. In der neuen Saison wollen die Geister die Klasse so schnell wie möglich sichern. "Am besten wäre ein gesicherter Mittelfeldplatz", so Tremblau und legt nach: "Längerfristig gesehen wollen wir um die Spitze mitspielen."

Die B-Liga-Zweite hat indes einen neuen Trainer. Tuncay Tiryaki muss berufsbedingt kürzer treten. Für ihn steigt Tuncay Biyikli ein. Der BV 05 II rettete knapp die Klasse. In der neuen Serie will das Team besser abschneiden. "Wir wollen nicht wieder zittern, wollen mehr raus holen", sagt Tremblau. Der Vorsitzender ist mit den Lösungen bei der Ersten und Zweiten sehr zufrieden: "Es ist jetzt alles geregelt und die nötige Ruhe ist vorhanden. Alles andere ergibt sich von selbst", so Tremblau.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE