Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Fussball-Westfalenliga

Brünninghausen 2:2 im Spitzenspiel / ASC verliert in Kaan

28.10.2012 | 19:01 Uhr
Brünninghausen 2:2 im Spitzenspiel / ASC verliert in Kaan
Viel Arbeit im Mittelfeld für Andreas Kluy (halblinks am Ball) und Raimund Büth (halbrechts).Foto: Knut Vahlensieck

Ein rassiges Spitzenspiel fand keinen Sieger, der FC Brünninghausen und SV Zweckel trennten sich verdient mit 2:2, der FCB thront weiter an der Spitze der Westfalenliga. Der ASC 09 verlor 0:1 im Siegerland beim 1.FC Kaan-Marienborn.

In Halbzeit eins aber war es ein hartes Stück Arbeit für den Tabellenführer. Die Gäste aus Gladbeck verschafften sich mit harten, aber nicht unfairen Zweikämpfen zunächst mal Respekt. Sie zeigten über fast die gesamte Spieldauer ein sehr konsequentes Defensivverhalten, waren eng an den Gegenspielern und verschoben kompakt. Das zeigte Wirkung, Brünninghausen war kaum mal in der Lage, längere Ballstafetten zu zeigen und gefährlich vors Tor zu kommen.

Dazu gesellten sich zunächst einige Ungenauigkeiten im Passspiel, so dass sich die Partie immer mehr in Richtung FCB-Tor verlagerte. Glück für die Gastgeber, dass Zweckel seine Überlegenheit nicht zu gefährlichen Abschlüssen nutzen konnte. Dennoch musste die FCB-Defensive Schwerstarbeit leisten, besonders Jonas Schmidt war auf der linken Seite ein ständiger Unruheherd, er ging mutig in jeden Zweikampf und lieferte sich packende Duelle mit Sven Barton.

Die Pause nutzte Frank Eigenwillig zu Korrekturen, und gerade mal 20 Sekunden nach Wiederbeginn klingelte es: der weitgehend abgemeldete Florian Gondrum passte nach innen, wo Christian Wazian und sein Gegenspieler Markus Poloczek gemeinsam samt Ball über die Torlinie rutschten. Die Freude währte nicht lange, denn praktisch im Gegenzug fiel der Ausgleich durch Markus Krawietz.

Das Spiel hatte jetzt dank der Brünninghauser Leistungssteigerung deutlich an Fahrt aufgenommen. Jetzt bekamen die Zuschauer die von Frank Eigenwillig angekündigte Vollgasveranstaltung geliefert. Nach einer Freistoßflanke von Denis Boutagrat brachte der freistehende Raimund Büth den FCB wieder in Führung (64.). Doch auch diesmal war Zweckel schnell mit dem Ausgleich zur Stelle, mit freundlicher Unterstützung von Sven Barton war Jan Trampe der Nutznießer (67.).

Dabei blieb es auch verdientermaßen. Frank Eigenwillig war alles in allem gut gelaunt. „ Ich habe ein richtig gutes Spiel gesehen. Wir haben zuerst einfach zu tief gestanden, das hatten wir uns anders vorgenommen. Am Ende ist das Ergebnis korrekt.“

  1. Seite 1: Brünninghausen 2:2 im Spitzenspiel / ASC verliert in Kaan
    Seite 2: ASC 09 lässt die Punkte in Kaan

1 | 2



Kommentare
Aus dem Ressort
Eisadler feiern 14:0-Kantersieg gegen Wiehl
Eishockey: Regionalliga...
Die Erfolgsserie der Eisadler Dortmund ist nicht zu stoppen. Am Wochenende konnte die Maximalausbeute von sechs Punkten erzielt werden. Am Freitag bezwang die Mannschaft von Krystian Sikorski die Lauterbacher Luchse und auch am Sonntag konnten die Eisadler einen Sieg einfahren.
Kostenlose Lehrstunde für den TV Hörde
Volleyball: Dritte Liga
Auf der erneut dicht besetzten Tribüne hatten sich die Hörder Fans nach längerer Abstinenz auf ein Spitzenspiel gefreut. Doch nach nur 76 Minuten hatten die "Tebus" aus dem Tecklenburger Land, die sich vor einem Jahr freiwillig aus der zweiten Bundesliga abgemeldet hatten, die Festung Hörde im...
Schürener feiern Pokalparty gegen den SuS Stadtlohn
Fußball: Westfalenpokal
Der BSV Schüren bleibt im Pokal eine Macht: Jetzt warf der Kreispokalsieger von 2013 auf Westfalenebene den Oberligisten SuS Stadtlohn aus dem Wettbewerb. Das 1:0 (0:0) war sogar verdient. Der Fußball-Landesligist steht in der vierten Runde und dürfte jetzt auf Preußen Münster treffen.
Oespels Talente bleiben das Maß der Dinge
Jugendhandball:...
Die Jugendhandball-Stadtmeisterschaften bescherten erwartungsgemäß keine Veränderungen der momentanen Kräfteverhältnisse. Vergleichbar souverän sich die DJK Oespel-Kley im männlichen Bereich mit großem Vorsprung den Gewinn in der Gesamtwertung. Bei den Mädchen dominierte der BVB. Hier gibt es alle...
BVB-Frauen mit 34:20-Pflichtsieg gegen Beyeröhde
Handball: 2. Bundesliga
Die Handball-Frauen von Borussia Dortmund haben die Hürde TV Beyeröhde problemlos übersprungen. Der BVB siegte am Samstagabend in der Halle Wellinghofen mit 34:20 (16:10) und bleibt Tabellenzweiter.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)
Bildgalerie
Fotostrecke
Die besten Bilder der Stadtmeisterschaften im Jugendhandball
Bildgalerie
Fotostrecke