Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Eishockey-Oberliga

Brenk hat seine Sachen gepackt

13.11.2012 | 22:59 Uhr
Brenk hat seine Sachen gepackt
Von der Eisfläche verschwunden: Jake Brenk hat sich in die USA abgesetzt.Foto: Bodo Goeke

Das ist ein Schlag ins Kontor für den Eishockey-Oberligisten EHC Dortmund. Wie erst jetzt bekannt wurde, hat der US-Amerikaner Jake Brenk ohne nähere Angabe von Gründen bereits am vergangenen Freitag seine Sachen gepackt und ist nach Hause geflogen. In einer wichtigen Phase der Saison fehlt dem EHC Dortmund somit ein Leistungsträger im Abstiegskampf.

Vage Gerüchte um überstürzte Abreise im Umlauf

„Ich bin fast vom Stuhl gefallen“, brachte der geschockte Trainer Krystian Sikorski gerade noch hervor. Nur vage Gerüchte sind im Umlauf; so sollen familiäre Gründe zu dieser überstürzten Abreise des eigentlich untadeligen Sportlers geführt haben. Das jedenfalls ist Sikorskis aktueller Kenntnisstand. „Ich habe seitdem keinen Kontakt zu ihm und weiß deshalb nicht wirklich, was dazu geführt hat.“ Eventuelle Unzufriedenheit über die aktuelle Lage des Vereins schließt er jedoch aus: „Jeder Spieler wusste, dass wir nur reduzierte Möglichkeiten haben. Und Jake war immer derjenige, der die anderen im Training gepusht hat.“

Vor den beiden richtungweisenden Heimspielen gegen Neuwied und Essen, die unbedingt gewonnen werden müssen, fehlt den Elchen somit ein ganz wichtiger Akteur. Zumal auch Neuzugang Christian Werth wegen seines großen Trainingsrückstands eine Pause einlegen muss. Nach Ersatz für Brenk wird gefahndet, aber die Ausstrahlungskraft des EHC ist nicht mehr allzu hoch, die Suche dürfte demnach schwierig werden.



Kommentare
Aus dem Ressort
Lina Magull über die U20-WM in Kanada
Frauenfußball
Schwierige Monate liegen hinter Fußballerin Lina Magull. Am 4. April hat sich die 20-Jährige im Training des VfL Wolfsburg einen Teilriss der Syndesmose zugezogen. Drei Monate Zwangspause folgten, Magull musste zuschauen, als die "Wölfinnen" das Double holten. Doch pünktlich zur...
Dieckmann schießt Mengede 08/20 ins Finale
Fußball: Hecker-Cup
Der Westfalenligist Mengede 08/20 steht nach einem 1:0-Sieg über den Kirchhörder SC dank Robin Dieckmann im Finale um den Hecker-Cup. Obwohl der KSC vor allem in der zweiten Halbzeit das Spiel bestimme, reichte es nicht für den Finaleinzug.
Titelkämpfe der Spätmelder beim TSC Hansa
Tennis:...
In diesem Jahr machen sie das Dutzend voll: Zum zwölften Mal in Serie finden die Tennis-Stadtmeisterschaften der allgemeinen Klasse sowie der Damen 30 und Herren 30 auf der Anlage des TSC Hansa in Wellinghofen statt. Das Turnier startet am 18. August, die Finalspiele gehen am 30. August über die...
Mengede und Brünninghausen ziehen ins Halbfinale ein
Fußball: Hecker-Cup
Die Halbfinals des Hecker-Cups sind komplett. Mengede und Brünninghausen folgen dem ASC 09 Dortmund und dem Kirchhörder SC in die Runde der letzten Vier. Am Ende reichte jeweils ein Tor Vorsprung.
Kirchhörder SC und ASC 09 Dortmund sind weiter
Fußball: Hecker-Cup
Zwei Teams aus der Vorrrunden-Gruppe A sind im Halbfinale des Aplerbecker Hecker-Cups. Der Kirchhörder SC und der ASC 09 Dortmund gewannen ihre Viertelfinal-Partien.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Hecker-Cup 2014: Mengede 08/20 - Kirchhörder SC
Bildgalerie
Fotostrecke
Hecker-Cup 2014: Mengede - Holzwickede
Bildgalerie
Fotostrecke
Ruhr-Cup: BVB U19 - VfL Wolfsburg 0:0
Bildgalerie
Fotostrecke
Hecker-Cup 2014: Hörder SC gegen Kirchhörder SC
Bildgalerie
Fotostrecke