ASC kommt unter die Räder - Hombruch führt mit 3:1

Nach den Erfolgen gegen Herne (2:1) und Neuenkirchen (4:0) will Fußball-Oberligist ASC 09 Dortmund den Schwung gegen Erkenschwick mitnehmen. Westfalenligist Hombrucher SV benötigt gegen Horst-Emscher weitere Punkte im Abstiegskampf. Wir berichten ab 14.45 Uhr im Live-Ticker.
OBERLIGA SPIELSTAND
Spvgg. Erkenschwick - ASC 09 Dortmund 5:1
ASC: Held - Deiters, Halim, Heinze, Lennertz - Münzel, Stein - Seifert, Rudnik, Atalay - Schwarz
Tore: 1:0 Opiola (27.), 1:1 Seifert (35.), 2:1 Eisen (68.), 3:1 Feldkamp (80.), 4:1 (90.), 5:1 (90.+1)
Aktuelle Tabelle der Oberliga
WESTFALENLIGA 2
Hombrucher SV - SV Horst-Emscher 08 3:1
HSV: Graudejus - Lehmann, Marchewka, Heuft, Erdogan - Homann, Schwarze - Wedemann, Menneke, Bahr - Wazian
Tore: 1:0 Wedemann (10.), 2:0 Menneke (20.), 3:0 Homann (69.), 3:1 (73.)
Aktuelle Tabelle der Westfalenliga 2
ABPFIFF! Das ASC-Spiel ist beendet.
90. Minute + 1, DOPPELSCHLAG IN ERKENSCHWICK! Die ASC-Abwehr steht bei beiden Gegentreffern viel zu hoch und fängt sich kurz vor Abpfiff noch zwei weitere Gegentreffer.
73. Minuten, TOOOOOOOR in Hombruch! Nur vier Minuten später macht Horst-Emscher den Anschlusstreffer. David Graudejus im Tor ist machtlos, der Ball ist abgefälscht.
69. Minute, TOOOOOOOOR für Hombruch! Sebastian Homann erhört nach einem schönen Schuss aus 20-Metern-Entfernung auf 3:0 für die Dortmunder. Das dürfte damit die Vorentscheidung gewesen sein.
80. Minute, TOOOOOOOOOR für Erkenschwick! Daniel Feldkamp trifft per Kopfball nach Ecke von Denniz Batman zum 3:1 für die Gastgeber - das dürfte wohl die Vorentscheidung sein. Nach dem 2:1 ließen die Erkenschwicker nicht locker und machten weiter Druck, Jan Held musste drei große Chancen abwehren. Bei der Ecke fehlte in der Defensive die Zuordnung. Auf Grund der zweiten Hälfte ist das Ergebnis verdient.
16.35 Uhr: Der SC Hassel führt derzeit mit 1:0 gegen Mengede 08/20.

60. Minute, HSV - SV: Weiterhin behält der HSV die Oberhand und macht ein gutes Spiel. Vor wenigen Minuten vergab Alexander Bahr die große Chance zum 3:0 - das wäre die Entscheidung gewesen.

16.28 Uhr: TuS Erndtebrück II - Westfalia Wickede: Bis zur 70. Minute hat es gedauert: Andreas Toetz bringt den Tabellenführung in Führung. Gewinnt Wickede das Spiel, verteidigen die Dortmunder ihren drei Punkte Vorsprung auf Marl-Hüls.
68. Minute, TOOOOOOOOR für Erkenschwick! Nils Eisen bringt die Gastgeber erneut in Führung. Die letzten fünf Minuten machte Erkenschwick richtig Druck, vor dem Treffer herrschte große Verwirrung in der ASC-Defensive. Mehrere Male rollt der Ball durch den Strafraum, ehe Nils Eisen den Ball ins Netz haut.
Weiter geht's in Hombruch!
58. Minute, Spvgg. - ASC: Bittere Nachricht für den ASC! Kagan Atalay musste verletzt ausgewechselt werden. Im Laufduell zog er sich ohne Einwirkung des Gegner eine Verletzung am Fuß zu. Der ASC hält gegen den Vierten der Tabelle gut mit und gestaltet das Spiel offen, allerdings gab es im zweiten Durchgang auf beiden Seiten noch keine Torchance.
HALBZEIT in Hombruch!
Weiter geht's für den ASC!
34. Minute, HSV - SV: Bis jetzt hat der Hombrucher SV das Spiel gut unter Kontrolle. Einzig Heinz-Peter Neumann hätte den Anschlusstreffer besorgen können, allerdings schoss er aus aussichtsreicher Position über das Tor.
HALBZEIT in Erkenschwick!
15.42 Uhr: Schlechte Nachrichten aus Wanne-Eickel! Derzeit liegt der FC Brünninghausen mit 1:2 in Rückstand.
20. Minute, TOOOOOOOR für den HSV! Björn Menneke baut die Führung aus. Wieder spielen die Gastgeber einen langen Ball in die Spitze auf Aelxander Bahr, diesmal steht Meneke in der Mitte goldrichtig und schiebt ein.
35. Minute, TOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DEN ASC!! Michael Seifert gleicht aus! Alexander Deiters spielt den Ball lang in den Strafraum der Gastgeber, Seifert gewinnt darauf das Laufduell gegen seinen Verteiger und vollendet ins kurze Eck. Starke Einzelleistung des ASC-Spielers.
27. Minute, TOOOOOOOOOOR in Erkenschwick! Lucas Opiola netzt nach einem schönen Angriff über die linke Angriffseite ein. David Sawaski flankt den Ball von der Grundlinie auf Opiola, Jan Held im Tor des ASC hat keine keine Chance. Wenige Minuten vorher hätte Kagan Atalay die Gäste in Führung bringen können, allerdings war sein Schuss zu unpräzise.
10. Minute, TOOOOOOOOOOOR für den HSV! Alexander Bahr bekommt einen langen Ball in den Lauf gespielt und leitet das Leder schnell zu Patrick Wedemann weiter, der zur Führung verwandelt.
ANPFIFF! Auch in Hombruch geht's los.
11. Minute, Spvgg. - ASC: Bisher ist hier noch nicht viel passiert. Einzig die Gastgeber hatten eine Halb-Chance, aber der Kopfball nach der Ecke flog zwei Meter am Tor vorbei. Der ASC wartet noch auf seine erste Torchance.
ANPFIFF! Der Ball rollt in Erkenschwick!
14.45 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker.