A-Junioren des BVB verschenken Sieg in der Schlussphase

Die A-Jugend des BV Brambauers hat wegen zwei Toren, die dem Gegner TSC Eintracht Dortmund II geschenkt wurden, am Sonntag verdient mit 2:3 verloren.

Brambauer.. 
Juniorenfußball-Bezirksliga
BV Brambauer-Lünen -TSC Eintracht Dortmund II2:3 (2:1)

In der ersten Halbzeit hielt der BVB gut mit und ging verdient durch Schuster mit 1:0 in Führung. Nur zwei Minuten später glich der Gast zum 1:1 aus, dies war gleichzeitig der Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel lauerte das Team von Kalanauf Konter und, einen davon vollendete Ölmez in der 60. Mnute zur 2:1 Führung.

In der Schlussphase wurde hektisch, Brambauer verlor die Kontrolle und kassierte erst per Foulelfmeter den Ausgleich und in der letzten Minute den 2:3-Rückstand. "Wir haben dem Gegner zwei Tore geschenkt und hätten heute mindestens ein Unentschieden verdient", so Trainer Kalan.


TEAM UND TORE
BVB:
Helmes - Burma, Sezer, Plewina (68. Sevikel), Stammler, Sidan, Turna (30. Ölmez), Vural, Demirci (87. Brammann), Hammoud, Schuster
Tore: 1:0 (Schuster (25.), 1:1 (27.), 2:1 Ölmez (60.), 2:2 (85.), 2:3 (90.)