3:3 Lüner SV erkämpft in Unterzahl ein Remis

2:0 nach neun Minuten geführt, dann 2:3 zurück gelegen, den Ausgleich gemacht, am Ende in Unterzahl einen Punkt gerettet. Im Lager des Fußball-Landesligisten Lüner SV war man am Sonntag nach dem Punktgewinn bei der SpVg Emsdetten 05 zufrieden.

Lünen.. Fußball-Landesliga 4
SpVg Emsdetten - Lüner SV 3:3 (2:2)

"Nach dem Rückstand habe ich gedacht, jetzt brechen wir ein. Doch meine Jungs haben Charakter bewiesen", fasste LSV-Trainer Mario Plechaty nach 90 sehr abwechselungsreichen Minuten zusammen. Klar den besseren Start hatte der Lüner SV, der sich dafür mit einer 2:0-Führung belohnte. Bekir Kilabaz (6.) und Alexander Wegener (9.) trafen verdammt früh.

Ein Elfmeter brachte die Platzherren ins Spiel zurück. Wenn es auch die Fans aus Lünen anders sahen, Davut Denizci traf das Standbein des 05ers Neumann, den Strafstoß setzte Birdir ins Netz. Fast hätte Keeper Michel Josch die Finger dran gehabt. Mit dem Pausenpfiff das 2:2, hier war der LSV in der Zentrale nicht robust genug, stand zu weit weg von Rabad Abed.

Das 3:2 für Emsdetten 05 fiel identisch wie der Ausgleich. Wieder ein Angriff über rechts, wieder der Pass in die Mitte, wieder war Abed zur Stelle. Doch Lünen kam zurück, Ricad Ribeiro schloss einen tollen Spielzug zum 3:3 ab. In der Schlussphase war alles drin: Ein Sieg für Emsdetten, den Keeper Daniel Schmitz (er kam für den verletzten Joch) nach Gelb-Rot gegen Denizci in Unterzahl verhinderte. Und der Sieg für Lünen. Also ist das 3:3 gerecht.


TEAMS UND TORE
SpVg:
Göcke - Bensmann, Sterthaus, da Silva - Quabeck (24. Höfker), Lotfi - Moussa, Neumann, Belkadi - Birdir (80. Cingöz), Abed (89. Pinto).
LSV: Josch (46, Schmitz) - Denizci, Drees, Harder, Hornberger - Rammel, Ziegelmeir - Kilabaz, Pfennigstorf, Ribeiro (74. Hennes) - Wagener (80. Flaczek)
Tore: 0:1 Kilabaz (6.), 0:2 Wagener (9.), 1:2 Birdir (13., Foulelfmeter), 2:2 Abed (45.), 3:2 Abed (57.), 3:3 Ribeiro (62.)
Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rot gegen Denizci (66., LSV), wiederh. Foulspiel; Gelb-Rot gegen Sterthaus (89., Emsdetten), wiederh. Foulspiel