Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Rot-Weiß Deuten beendet die Saison mit sieben Treffern

17.06.2012 | 19:16 Uhr
Rot-Weiß Deuten beendet die Saison mit sieben Treffern

Deuten. Ein Offensiv-Feuerwerk brannten die Fußballer des SV Rot-Weiß Deuten im letzten Saisonspiel gegen den SV Hochlar 28 ab. Beim 7:0-Sieg der Hellekamp-Elf traf allein Daniel Klöckner drei Mal.

Als Charakter-Test hatte Deutens Trainer Michael Hellekamp die Partie gegen die Recklinghäuser vor dem Anpfiff bezeichnet. Seine Spieler nahmen sich das zu Herzen und sorgten von Beginn an für klare Verhältnisse: Christoph Baron (4.) und Daniel Klöckner (8.) schossen die Hausherren schnell mit 2:0 in Front. „Ich weiß, dass meine Mannschaft immer bis zum letzten Augenblick Gas gibt“, zeigte sich Hellekamp wenig überrascht von der konzentrierten Leistung. Hochlar dagegen mit einer desolaten Vorstellung. Einzig durch überharte Zweikämpfe konnten die Gäste auf sich aufmerksam machen. Daniel Klöckner bestrafte dies auf seine Weise und legte in Minute 33 das 3:0 nach schöner Flanke von Alexander Kehl nach.

Nach dem Seitenwechsel Deuten weiter in allen Belangen überlegen und weiterhin konsequent im Abschluss: Alexander Kehl mit der nächsten Maßflanke in den Strafraum, Marko Mattner köpfte zum 4:0 ein (48.). Danach schalteten die Kicker mindestens einen Gang zurück und gestatteten Hochlar die erste Chance. Den Flugkopfball von Fabian Kudlek konnte Deutens Ersatzkeeper Kevin Kock allerdings glänzend parieren. Gut eine Stunde war zu diesem Zeitpunkt gespielt.

Während Kock seinen Kasten sauber hielt, machte sich der etatmäßige Keeper der Rot-Weißen, Hendrik Gottschalk, für seinen Einsatz als Stürmer bereit. Kurz nach seiner Einwechslung sollte ihm dann sogar das 6:0 gelingen. Für den ausgiebigen Jubellauf durch die eigenen Reihen hatte sein Trainer eine einfache Erklärung: „Ich glaube, der Hendrik hatte schon einige Wetten laufen.“

Das 5:0 hatte erneut Daniel Klöckner besorgt (74.), den Endstand zum 7:0 stellte Daniel Hennebach mit einem tollen Schuss von der Strafraumgrenze her (82.). In den letzten Zügen hatte Deuten noch mehrere Möglichkeiten zum achten Treffer, beließ es schlussendlich aber beim 7:0. Neben Klöckner verdiente sich auch Alexander Kehl mit drei Vorlagen Bestnoten auf Deutener Seite.

„Das war ein perfekter Saisonabschluss für uns. Die Jungs haben nochmal mit der richtigen Einstellung agiert, was will man mehr“, freute sich Michael Hellekamp nach ereignisreichen 90 Minuten.

Rouven Chlebna



Kommentare
Aus dem Ressort
Oma Hildegard ganz verknallt in Bordon
Neue WAZ-Serie
Hildegard Kleiner (65) ist fünffache Oma und Uroma. Ihre ganz persönliche Geschichte beim Abschiedsspiel mit Marcelo Bordon und eine einsame Schalke-Fahne. Die Texte entstammen der „1904 Geschichten“-Reihe, zu der es einen Blog und auch Bücher gibt. Herausgeber ist Matthias Berghöfer .
Abpfiff nach 45 Jahren
Lokalsport
Jede Geschichte hat einmal ein Ende. Die Geschichte des Dorstener Sports sicher noch lange nicht, aber die Berichterstattung der WAZ über den Lokalsport in Dorsten hört mit diesem Rückblick auf.
Heimspiel für junge Gahlener Aktive
Reiten
Ein rundum gelungenes Ponyfestival feierte der Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen am vergangenen Wochenende mit vielen Aktiven aus dem ganzen Bundesgebiet vor einer ansprechenden Zuschauerkulisse.
Schlussminuten kosten den FC Rhade das Erfolgserlebnis
Fussball B-Kreisliga
Eine unglückliche 3:4-Niederlage kassierten die Fußballerinnen des FC Rhade II im Spitzenspiel der B-Kreisliga gegen Langenbochum, der entscheidende Treffer fiel dabei erst zwei Minuten vor dem Abpfiff. Besser lief es für die Reserve von RW Dorsten, die immer mehr zueinander findet. Adler Weseke war...
Daniel Bergmann hat den längsten Atem
Tischtennis
Dass der TTV Hervest seit Jahren ein Quell guter Nachwuchsspieler ist, machte sich auch am vergangenen Wochenende wieder bemerkbar. Der 16-jährige Daniel Bergmann dominierte seine Konkurrenz beim Widufix-Wiehengebirgs-Pokal des TTC Rödinghausen und ließ 30 Akteure ungeschlagen hinter sich.
Fotos und Videos
Pony-Festival am Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
Wulfen verliert zuhause
Bildgalerie
Fotostrecke
BG Dorsten gegen Giants Düsseldorf
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußball vom Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke